Was ist biodegradierbarer Lichtschutz?

Biodegradierbarer Lichtschutz ist ein umweltfreundlicher Lichtschutz, der von den Materialien entworfen, die zerlegen oder aufgliedern, ohne irgendeinen Schaden zum Planeten zu verursachen. Es ist wahrscheinlich sicherer als regelmäßiger Lichtschutz für die Umwelt und die Leute, die sie verwenden. Um als Lichtschutz zu arbeiten und UVA und UVB richtig zu blockieren rays von der Sonne, es mit.einschließt ein Metalloxid, wie Zinkoxid, gemischt mit natürlichen Bestandteilen um es zu eine verteilbare Creme zu machen. Anstatt aufzusaugen, rays die sun’s durch chemische Reaktionen, wie Regular, chemischer Lichtschutz tun, reflektiert biodegradierbarer Lichtschutz die sun’s beleuchtet zurück und weg von der Haut.

Viele Städte in Mexiko verbieten irgendeine Art nicht-biodegradierbarer Lichtschutz. Forschung gefunden, dass Korallenriffe und kleine Organismen im Ozean weg sterben, und mögliche Ursachen zeigen auf die Chemikalien im regelmäßigen Lichtschutz. Geschätzten 4.000 bis 6.000 Tonnen Lichtschutzwäsche in den Ozean jedes Jahr, nach Ansicht eines Forschungsteams im Italien-Blei durch Roberto Danovaro. Obwohl chemischer Lichtschutz entworfen, um Wasser zu widerstehen, waschen die Chemikalien unvermeidlich weg von nach einer Weile und aufbauen im Ozean n.

Zinkoxid, der Primärbestandteil in vielem biodegradierbaren Lichtschutz, auflöst in den Ozean tz, ohne Schaden zu den Organismen zu verursachen, die dort gefunden. Indem er das Tageslicht, anstatt es, aufzusaugen beseitigt, biodegradierbarer Lichtschutz die Notwendigkeit an den schädlichen Chemikalien reflektiert. Diese schädlichen Chemikalien können Reaktionen in den Leuten mit empfindlicher Haut auch verursachen und können Gesundheitsausgaben verursachen, wenn sie in die Haut aufgesogen.

Wenn die Chemikalien vom regelmäßigen Lichtschutz weg in den Ozean waschen, reiten sie die Strom des Ozeans und einwirken auf die Marinegeschöpfe, einschließlich Korallenriff. Die Lichtschutzchemikalien verursachen die Algen, die das Riff bedecken, um ein Virus zu entwickeln, das die Koralle tötet, bevor es an zu Umgebung verbreitet. Aus diesem Grund erlaubt Mexiko nur biodegradierbaren Lichtschutz in einer Bemühung, einen Anschlag zum Schaden zu setzen.

Wenn ein Lichtschutz, die it’s gewählt, die damit der Benutzer prüft wichtig sind, ob er Zink- oder Titanoxyd als die hauptsächlichaktivsubstanz mit.einschließt und dass die anderen Bestandteile alle natürlich sind. Zu erforschen, wie ein biodegradierbarer Lichtschutz gebildet, ist eine gute Idee, bevor sie einen Kauf abschließt. Bestimmter biodegradierbarer Lichtschutz kann Bestandteile enthalten, die natürlich scheinen, aber gewesen wirklich synthetisch, anstelle von organisch erreicht.

Neben den Vorteilen zur Umwelt und zum niedrigeren Risiko der gefährlichen Interaktionen, funktioniert biodegradierbarer Lichtschutz gut für Benutzer mit empfindlicher Haut und verursacht weniger Entzündung als regelmäßiger Lichtschutz, wenn er Kontakt mit den Augen erbt. Er auch aufwirft nicht ein Gesundheitsrisiko er, wenn er die Weise eingenommen, die ein regelmäßiger Lichtschutz tut. Benutzer sollten doppeltkontrollieren, dass die Lichtschutzblöcke UVA und UVB rays, andernfalls bietet er nicht den notwendigen Schutz vor der Sonne.