Was ist chronische Anämie?

Anämie ist eine Bedingung, in der eine Person nicht genügende roten Blutzellen hat und führt zu ein gesenktes Niveau des Hämoglobins. Wenn diese Bedingung weiter besteht, normalerweise länger als zwei bis sechs Monate, gilt es als chronische Anämie. Rote Blutzellen und Hämoglobinspiel ein tragender Sauerstoff der lebenswichtigen Rolle zum Rest des Körpers und ein Mangel können zu eine Vielzahl der unangenehmen Symptome führen. Chronische Anämie kann hauptsächlich sein, sie ist zu bedeuten ein Teil der medizinischen hauptsächlichdiagnose des Patienten oder d.h. Sekundär verursacht durch ein anderes zugrunde liegendes medizinisches Problem.

Einer der wichtigsten Bestandteile des Bluts sind die roten Blutzellen, und eine Person mit chronischer Anämie ermangelt eine genügende Menge dieser lebenswichtigen Zellen. Diese Bedingung benannt allgemein ein niedriger Zählimpuls der roten Blutzelle. Rote Blutzellen tragen Sauerstoff von den Lungen zu allen weiteren Körperteilen und transportieren Kohlendioxyd zurück. Sie verwenden ein Molekül, das Hämoglobin als der Träger des Transportes genannt; wenn es einen Mangel an Hämoglobin gibt, auch genannt Hämoglobinmangel, die Gewebe und Organe des Körpers erhält nicht genügend Sauerstoff und führt zu Ermüdung-wie Symptome.

Symptome der chronischen Anämie umfassen Mangel an Energie, Lattenhaut, Schwäche, Kürze des Atems, Gedankenlosigkeit, Klopfen, Übelkeit und Reizbarkeit. Einige andere weniger allgemeine Symptome umfassen das In Ohnmacht fallen, Schmerz in der Brust, die Schwierigkeit, die schläft und schellen in den Ohren, in der Unfähigkeit zu konzentrieren und in der Machtlosigkeit. Die meisten diesen Symptomen verursacht durch den Mangel an lebenswichtigem Sauerstoff zu den Körpergeweben. Viele Patienten mit chronischer Anämie anpassen ihrem Zustand m und zeigen sehr wenige Symptome, es sei denn es eine plötzliche Änderung in ihren Hämoglobinniveaus gibt.

Mögliche Ursachen der chronischen Anämie unterteilt in drei Hauptgruppen upt-: Anämie verursacht durch Blutverlust, durch gesenkte oder entstellte Fertigung der roten Blutzelle oder durch die Zerstörung der roten Blutzellen. Eins des am meisten Common von diesen ist Eisenmangel, der die Fähigkeit des Körpers verringert, rote Blutzellen und Hämoglobin herzustellen.

Chronische Anämie hat immer eine Grund. Wenn die Ursache ist, gilt eine Störung, die hauptsächlich das Blut, wie Sichelzellenkrankheit, es beeinflußt, als chronische hauptsächlichanämie, da es häufig ein normales Teil der Krankheit ist. Wenn sie durch einen nicht-hämatologischen Zustand wie Alkoholismus, Krebs, Tuberkulose oder Nierenprobleme verursacht, gilt es als zweitens weil es ein Symptom eines anderen Krankheitprozesses. Es gibt mehr als 400 mögliche Ursachen, und wirkungsvolle Behandlung abhängt normalerweise nach der Behandlung der Grundes.