Was ist chronische Erkrankung der Atemwege?

Chronische Erkrankungen der Atemwege sind hartnäckige Bedingungen, die Entzündung und Entzündung der Lungen, der Fluglinien und der Kurven verursachen. Es gibt einige Arten chronische Erkrankung der Atemwege, obwohl die allgemeinsten Bedingungen Asthma, chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD) und eine Kombination der zwei sind. Eine Person, die häufige Kälten oder hartnäckige Episoden des Hustens erfährt, wheezing und Schmerz in der Brust sollte seinen oder Doktor besuchen, um für eine chronische Erkrankung der Atemwege auszusortieren. Behandlungmasse schwanken abhängig von den Gründen, aber den meisten Patienten gegeben die Medikationen, zum von Entzündung zu verringern und der Fluglinien zu öffnen.

Eine chronische Erkrankung der Atemwege kann wegen eines kongenitalen Lungenflügelproblems, einer strengen nasalen Allergie oder einer zugrunde liegenden autoimmunen Störung entstehen. Klimafaktoren können eine bedeutende Rolle in der Entwicklung von Atmungsproblemen auch spielen. Rauchende Zigaretten und die Inhalierung des Gebrauchtrauches sind führende Ursachen der chronischen Erkrankung der Atemwege in den Erwachsenen. Eine Einzelperson, die häufig Chemikalien ausgesetzt, Gase und Verunreinigung an den Industrieanlagen können Lungenflügelprobleme auch entwickeln.

Asthma, COPD und andere Formen der chronischen Erkrankung der Atemwege sind zu den Lungen und zu den Fluglinien sehr zerstörend; das Futter der Lungen und die Kehle entflammt ständig, die zu übermäßige Schleimproduktion, Schwellen führt, und das etwaige schrammende Gewebe. Zwei Arten COPD benanntes Emphysem und Bronchitis, die normalerweise an geholt, indem man raucht, streng BegrenzungsLungenkapazität, wie Luftbeutel dauerhaft werden, beschädigten. Wenn die Fluglinien eingeschränkt werden, sind Einzelpersonen für hustende Sitze, wheezing, Kürze des Atems, Kastenenge und Ansammlung anfällig. Zusätzlich erhöht Schleimanhäufung in den Kurven und Kehle das Risiko des Verfangens von Kälten.

Es ist wesentlich für eine Person, eine medizinische Auswertung zu suchen, wenn er oder sie Symptome einer chronischen Erkrankung der Atemwege haben. Ein Arzt kann Atmungsprobleme bestimmen, indem er zum Kasten des Patienten mit einem Stethoskop hört und einen Röntgenstrahl nimmt. Es ist wichtig für den Patienten, seine oder Symptome und medizinische Geschichte zu erklären, um eine genaue Diagnose sicherzustellen. Ein Patient kann auch angewiesen werden, auf eine Tretmühle zu gehen oder in eine Vorrichtung durchzubrennen, die einen Höchstströmungsmesser, um Lungenkapazität zu messen genannt.

Sobald eine Diagnose gebildet worden, kann der Doktor verschiedene Behandlungwahlen betrachten. Patienten angewiesen im Allgemeinen n, Bedingungen, die ihre Symptome verschlechtern, wie rigorose Übung und Rauchen zu vermeiden. Einzelpersonen, die häufig krank werden, können vorgeschriebene Antiviren- und antibiotische Drogen sein. Entzündungshemmende Mundmedikationen können Mühelosigkeitsschwellen helfen. Den Patienten zum Gebrauch genannt die fachkundigen Inhalatoren, die Bronchodilators, gegeben im Falle eines schlechten hustenden Sitzes oder eines Asthmaangriffs, die Fluglinien sofort zu öffnen.