Was ist chronische Nephritis?

Glomerulonephritis oder chronische Nephritis, ist eine diese Nierekrankheit Resultate im Schaden des Organs. Seine Ursache kann an einer Vielzahl der Faktoren, besonders Ausgaben liegen mit dem Immunsystem. Ursachen dieser Art der chronischen Niereentzündung in den einzelnen Fällen sind jedoch häufig unbekannt.

Obwohl viele verschiedenen Ursachen, für den Anfang der chronischen Nephritis zu tadeln sein können, ist eine der meisten gemeinsamen Sachen eine allergische Reaktion zur Medizin. Diese Art der allergischen Reaktion kann umgänglichen und irreversiblen Schaden verursachen. Common über den Gegenmedikationen, wie schmerzlindernden Mitteln, kann zu diesen Nierenausfall führen. Verordnungmedikationen, wie die, die entworfen, um Krebs und Tiefstand zu bekämpfen, können die Entzündung auch verursachen.

Zu viel Kalzium im Blut kann zu chronische Nephritis führen. Das Vorhandensein anderer Krankheiten im Körper, wie chronischer Pyelonephritis, kann zu die Bedingung auch führen. Während Nephritis entwickelt, verbreitet sie häufig schnell, wenn einige Symptome häufig angezeigt. können Labor- und Darstellungtests durchgeführt werden, um die Krankheit richtig zu kennzeichnen. Obwohl Anfangsstadien mit Lebensstiländerungen und -medikation behandelt werden können, wenn diese Krankheit ohne Behandlung weiterkommt, kann sie zu Tod führen.

Als Zerstörung der Kapillaren, die den Blut filatration Prozess oder die Gefäßknäuel einleiten, auftritt die Nieren anfangen zu schrumpfen en. Sie schrumpfen und verdicken und veranlassen normale Niereprozesse anzuhalten. Wenn dieses auftritt, kann der Patient Blut in seinem oder Urin erfahren. Er oder sie können Harnstoff eher als, ihn richtig freigebend behalten außerdem.

Viele anderen Symptome können während des Ansturmes der chronischen Nephritis erscheinen, obwohl sie stufenweise sein können. Zusätzlich zum Sein blutig, kann der Urin des Opfers schäumend sein. Zurückhalten vom Nierenausfall wässern ergibt häufig Ödem oder Körperschwellen. Dieses auftritt häufig im Gesicht t, obwohl es auch in den Beinen, in den Füßen und in anderen Bereichen des Körpers verkündet. Schmerzliche körperliche Symptome, wie Abdominal- Unannehmlichkeits- und Muskelschmerzen, können auch auftreten.

Einige Faktoren können irgendjemandes Risiko des Entwickelns der chronischen Nephritis erhöhen. Leute mit einer Familiengeschichte von Diabetes oder von Krebs bekannt, um gefährdet zu sein. Leute, die Kohlenwasserstofflösungsmitteln ausgesetzt, erfahren häufig Niereschaden, auch. Ein anderer Risikofaktor kann das häufige Vorkommen von Infektion, wie Streptobakterie oder Viren sein. Sein das Opfer anderer Krankheiten, wie Lupusnephritis oder Goodpasture Syndrom, erhöht irgendjemandes Risiko außerdem.

Zusätzlich zur chronischen Nephritis bekannt die Krankheit durch einige andere Namen. Knäuelförmige Krankheit ist eine allgemeine Beschreibung der Krankheit. Es genannt auch nekrotisierenglomerulonephritis, schnell progressive Glomerulonephritis und sichelförmige Glomerulonephritis.