Was ist chronische Schmerz?

Die chronischen Schmerz sind Schmerz, die lang fortfährt, nachdem offensichtliche unmittelbare Ursachen für ihn Krankheit mögen, oder Verletzung zurückgewonnen, oder wechselnd sie als laufende akute Schmerz von den Bedingungen definiert werden kann, die in der Natur verschlechternd sind. Es gibt zahlreiche mögliche Ursachen beider Arten chronische Schmerz und vieler verschiedenen Behandlungstrategien für es. Diese Behandlungen versuchen, die Schmerz zu verringern, aber sind unvollständig, und viele Leute mit den chronischen Schmerz verbringen die Jahre, die bevor sie bearbeitbare Ansätze oder Methoden leiden, finden. Für Bedingungen, die verursachen, kann Verschlechterung der Nerven, sogar mit Unterstützung, Schmerz noch im Laufe der Zeit verschlechtern, obwohl Interventionen Unannehmlichkeit verringern können.

Doktoren don’t definieren die chronischen Schmerz durch Position, aber durch Dauer. Wenn von einer Anfangsverletzung, konnten die Schmerz in der injury’s Position fortfahren, selbst wenn der Körper geheilt. Aus unbestimmten Gründen fortfahren Nerven n, Schmerzsignale zum Gehirn zu schicken, obwohl diese Signale nicht mehr notwendig sind. Dieses kann Debilitation oder eine kontinuierliche Richtung des Leidens, abhängig von wie oft der Nervenfehlzündung verursachen.

Verletzung isn’t notwendigerweise die einzige Ursache der chronischen Schmerz. Entzündliche Krankheiten wie Arthritis können eine oder mehrere Verbindungen ständig beeinflussen. Leute erhalten Migränen, die, wenn sie erfolglos behandelt, strenge Kopfschmerzen ergeben. Einige Leute erleiden Schmerzen und die Schmerz ganz über dem Körper, die mit Bedingungen wie Tiefstand oder zweipoliger Störung sind. Diese Schmerz können gerade wie die Unannehmlichkeit so intensiv und ernst sein, die durch noch etwas verursacht.

Doktoren schwanken in Behandlungstrategien für die chronischen Schmerz und können ihn durch Bedingung adressieren. Einige Medikationen verringern direkt Quelle bestimmter Schmerz. Z.B. gibt es Migränemedizin, die schnell helfen, kann einige Migränen zu stoppen. Leute mit entzündlichen Bedingungen konnten tägliche Steroide benutzen, um Entzündung zu verringern. Diese Medizin arbeitet nur auf Zustand-spezifische Arten und sie können die Schmerz möglicherweise nicht immer total adressieren.

Eine allgemeine Lösung ist, Opioid schmerzlindernde Mittel für akute Episoden zu geben. Leider wenn die Schmerz weiter bestehen, verursachen sie Abhängigkeit und im Laufe der Zeit können sie weniger wirkungsvoll werden. Während es keine Schande beim Sein abhängig von einer erlaubterweise vorgeschriebenen Droge, die ernsten Schmerz zu verringern gibt, gibt es ein Problem, wenn schließlich die Droge nicht funktioniert, weil der Körper mehr von ihm verlangt.

Eine Droge, dass doesn’t scheinen, diese Schwierigkeit zu tragen, ist medizinisches Marihuana. Es gibt viele Plätze, in denen diese Droge nicht vorhanden ist und wo es ungültig sein kann. Fürsprecher von denen mit den chronischen Schmerz fortfahren hen, auf seine Legalisierung oder am allerwenigsten, für medizinischen Gebrauch zu drängen.

Es gibt Nichtdroge Ansätze zu den dauerhaften Schmerz, auch. Einige Studien bestätigen, dass kognitive Verhaltenstherapie (CBT) oder andere Gesundheitsunterstützung Leuten helfen können, die Weise zu ändern, die sie die Schmerz empfinden. Einige Leute wenden auch an alternative Therapien wie Akupunktur, und haben gewesen die ähnlichen Studien, die vorschlagen, dass es die Schmerz verringern kann. Schließlich behandelt die chronischen Schmerz gut mit einer Kombination der Methoden, die fertig werdene Strategien der langfristigen Schmerz unterrichten, akutes Aufflackern der Schmerz stützen und andere Therapien, Droge oder Alternative anbieten, die scheinen, den einzelnen Zustand eines Patienten zu fördern.