Was ist chronische Verdauungsbeschwerden?

Chronische Verdauungsbeschwerden sind eine Bedingung, die, wenn Leute Verdauungsbeschwerden für mindestens eine Woche aus jedem Monat heraus haben, für einige Monate nacheinander bestimmt. Es hat eine Vielzahl von Ursachen, ändert viele von ihnen heilbar, indem sie bilden, in den Verhalten- und Essengewohnheiten. Es gibt Krankheit-gegründete Ursachen dieser Bedingung auch, und deshalb ist es sinnvoll, Arztunterstützung zu suchen, wenn eine Person chronische Formen von Verdauungsbeschwerden erfährt. Doktoren können Symptome betrachten und feststellen, wenn es eine mögliche zugrunde liegende Krankheit gibt, oder sie Patienten helfen können, die Änderungen vorzunehmen, die benötigt, um zu helfen, symptomfreie Tage zu erhöhen.

Es gibt viele chronischen Verdauungsbeschwerdensymptome. Einige Leute fühlen automatisch voll, wenn sie anfangen zu essen. Andere merken einen bedeutenden Anstieg im Gas und in der Aufblähung, besonders nach Mahlzeiten. Heartburn im untereren Kasten kann ein Symptom dieser Bedingung sein, und andere Leute erbrechen oder fühlen Ekel erregend, nachdem sie gegessen. Der Abdominal- Bereich fühlt häufig unbequem und schmerzlich, und er kann geschwollen werden.

Leute können mehrere dieser Symptome der chronischen Verdauungsbeschwerden oder ein oder zwei höchstens haben. It’s wichtig, an die Diagnosenkriterien zu erinnern: diese Symptome müssen mindestens sieben Tage aus dem Monat heraus auftreten. Ein einzelner Zeitraum von Verdauungsbeschwerden dauernd für einen Tag oder ein isn’t zwei, die chronisch ist, aber anstatt klassifiziert gewöhnlich, wie akut.

Wenn Leute einen Doktor über diese Bedingung konsultieren, kann der Doktor Fragen über essende Gewohnheiten oder Druckniveau stellen, wenn jede Episode auftritt. In den meisten Fällen entweder Druck und/oder Armen, die Resultate in den chronischen Verdauungsbeschwerden essen. Die Hauptbeleidigennahrungsmittel und die Getränke mit.einschließen Nahrungsmittel ränke, die schwer oder hoch im Fett gewürzt; Kaffee, Tee oder Getränke, die gekohlt sind oder Alkoholiker. Viele Leute sind, häufige Zeiträume von Verdauungsbeschwerden durch diätetische Änderungen einfach festzuhalten.

Druck angezeigt auch h, wenn man diese Bedingung verursacht, und die unter hohem Druck konnten Angstverkleinerung Techniken durch einen Psychotherapeuten oder andere Art Therapeut unterrichtet werden.

Sie kann eine wenig Zeit nehmen, damit Behandlung arbeitet und Doktoren können using die Antiacida oder Säure-blogging Drogen empfehlen, zum zu helfen, einige Symptome sofort zu beseitigen. Keine Angelegenheit die Ursache, Änderungen in der Diät und Verringerungdruck sind wichtig, da diese Symptome verbittern. Medikationhilfen verringern Ausdehnung der Bedingung, aber es ist besser zu versuchen, Ausdehnung durch Lebensstiländerungen zu vermeiden.

Medizin- und Lebensstiländerungen können unzulänglich sein, wenn die Bedingung durch noch etwas verursacht. Andere mögliche Ursachen der chronischen Verdauungsbeschwerden umfassen Gebrauch bestimmter Drogen wie aspirin oder non-steroidal entzündungshemmende Mittel (NSAIDs), Geschwüre, gastro-intestinale Rückflußkrankheit, Darmprobleme wie chronische Diarrhöe, einige Formen der Herzkrankheit, Diabetes oder Magenkrebs. Wenn Leute don’t auf Lebensstiländerungen reagieren, können Doktoren für andere Krankheiten durch eine Vielzahl von Bereichen, von Scans und von Prüfungen nachforschen. Wenn einer dieser Bedingungen gefunden, könnte Behandlung von ihr helfen, chronische Verdauungsbeschwerdensymptome zu vermindern.