Was ist chronischer Cholecystitis?

Chronischer Cholecystitis ist eine Entzündung und ein Schwellen der Gallenblase, die althergebracht gewesen. Gewöhnlich geholt chronischer Cholecystitis an, durch wiederholt und frequentiert Gallenblaseangriffe oder akuten Cholecystitis. Im Allgemeinen wenn diese Bedingung auftritt, anfangen die Wände der Gallenblase zu verdicken. Zusätzlich auftritt Schrumpfung der Gallenblase tt, und schließlich vermindert seine Fähigkeit, richtig zu arbeiten. Wenn die Gallenblase nicht ausreichend durchführt, kann sie Galle nicht richtig unterbringen und freigeben.

Allgemein gesehen chronischer Cholecystitis häufiger in Frauen als Männer, und die Ausdehnung dieser Bedingung steigt normalerweise nach Alter vierzig. Der Hauptrisikofaktor für chronischen Cholecystitis ist häufig Gallensteine. In diesem Fall vom chronischen Cholecystitis, sind die Symptome die geduldigen Erfahrungen die ähnlich, die normalerweise durch Gallensteine verursacht. Symptome umfassen normalerweise die Abdominal- Schmerz des oberen rechten Quadranten, die von der Übelkeit und vom Erbrechen begleitet werden können. In den akuten Fällen können die Schmerz streng sein und einen Herzinfarkt nachahmen.

Anders als Gallensteine umfassen allgemeine Risikofaktoren für chronischen Cholecystitis Sein überladen. Im Allgemeinen zusammenhängt Sein überladen mit einer Diät Sein, die im Fett hoch ist. Gewöhnlich verschlechtert Gallenblasekrankheit durch eine fettreiche Diät, da sie die Gallenblase veranlassen kann, richtig abzuschließen und nicht zu arbeiten. Während die Gallenblase abschließt, verursacht sie die Schmerz.

Diagnosetests sind normalerweise in der Diagnose und in der Auswertung von Cholecystitis sehr wirkungsvoll. Medizinische Tests, die allgemein verwendet sind, chronischen Cholecystitis zu ermitteln, Abdominal- CT-Scans und Abdominal- Ultraschall zu umfassen. Der Abdominal- Ultraschall ist der bevorzugte medizinische Diagnosetest, weil er den Gebrauch der Schallwellen einsetzt, strukturelle Bilder eher als using Strahlung gefangenzunehmen. Zusätzlich verwendet Gallenblasescans manchmal, um nicht nur die Gallenblase, aber die Gallenwege außerdem anzusehen.

Typische Behandlungen für chronischen Cholecystitis umfassen den Gebrauch der Mundmedikationen, die im Allgemeinen in auflösengallensteinen wirkungsvoll sind. Auflösenmedikation des Mundgallensteins ist die Behandlung der Wahl, wenn der Patient nicht imstande ist, Chirurgie durchzumachen. In den strengen Fällen kann Chirurgie notwendig sein. Das Entfernen der Gallenblase über Laparoscopy oder geöffnete Chirurgie entfernt das beleidigenorgan und die Steine und endgültig beseitigt Symptome.

Zusätzlich zur Medikation und zur Chirurgie umfassen andere wirkungsvolle Behandlungen für chronische Cholecystitissymptome den Gewichtverlust, annehmen eine leicht fetthaltige Diät e und rauchen Aufhören. Im Freiverkehr gehandelte Medikationen, wie entzündungshemmende Drogen, können wirkungsvoll sein, wenn sie die Schmerz von der Gallenblasekrankheit verringern. Gelegentlich kann der Arzt ein opioid-gegründetes Analgetikum vorschreiben, in den Fällen wo die Schmerz streng oder unnachgiebig sind. Manchmal können Kräutervorbereitungen, wie Kamillentee, in abnehmenden Gallenblasekontraktionen und -unannehmlichkeit wirkungsvoll sein.