Was ist chronischer Laryngitis?

Chronischer Laryngitis ist langfristige Entzündung, die einen person’s Kehlkopf beeinflußt, der das Organ ist, das die vernehmbaren Akkorde unterbringt. Häufig entwickeln Leute akuten Laryngitis, der schnell weggeht, aber einige entwickeln einen Fall von der Bedingung, die zurückbleibt. Wenn eine Person chronischen Laryngitis, die Entzündung und das Begleiten Symptome des letzten Mai für Wochen, Monate oder sogar Jahre hat. Normalerweise begleitet chronischer Laryngitis nicht von den Schmerz oder von der Infektion, jedoch. Seine Primärsymptome sind vernehmbare Änderungen, wie Hoarseness, aber es kann eine trockene Kehle, einen postnasal Tropfenfänger und eine Unannehmlichkeit beim Schlucken auch verursachen.

Eine Person, die chronischen Laryngitis hat, spricht gewöhnlich in einer heisen Stimme. Seine Stimme kann knacken oder brechen, und offenbar sprechen kann mehr Bemühung als Normal erfordern. In einigen Fällen kann eine Person mit dieser Bedingung glauben, als ob er einen Klumpen in seiner Kehle hat, oder dass seine Kehle trockener als üblich ist. Er kann seine Kehle häufig löschen und Pfosten-nasalen Tropfenfänger erfahren. Manchmal kann eine Person mit dieser Bedingung Unannehmlichkeit auch beachten, wenn er schluckt, aber die völligen Schmerz weniger wahrscheinlich sind zu entwickeln.

Eine Einzelperson kann Laryngitis haben, der für einige Tage dauert, aber solch ein Fall isn’t betrachtete chronisch. Stattdessen müssen die Symptome von Laryngitis dauern normalerweise, damit zwei als Wochen oder mehr chronisch gelten können. In einigen Fällen kann Laryngitis dauern sogar für Jahre. Dieses geschieht häufig z.B. wenn es in Bezug auf eine Tätigkeit, wie Rauchen oder eine eine andere Bedingung entwickelt, wie sauren Rückfluß. Tatsächlich kann eine Person mit einem chronischen Fall sauren Rückflusses chronischen Laryngitis haben, der dauert, bis der Rückfluß erfolgreich gesteuert.

Es gibt viele Sachen, die zur Entwicklung des chronischen Laryngitis beitragen können. Z.B. kann eine Person diese Bedingung wegen des Zigarettenrauchens entwickeln oder wegen der anhaltenden Belastung durch inhalierte Chemikalien oder Allergene. Saurer Rückfluß kann zu seiner Entwicklung beitragen, und chronischer Sinusitis kann eine Rolle in ihm außerdem spielen. Einige Leute können diese Bedingung wegen des Alkoholmissbrauches auch entwickeln. Zusätzlich können Sänger und andere, die ihre Stimmen überbeanspruchen, die Bedingung auch entwickeln.

Obwohl weniger wahrscheinlich, kann chronischer Laryngitis durch chronische Infektion und sogar Parasiten manchmal verursacht werden. Er kann durch Krebs der vernehmbaren Akkorde oder einer Art Verletzung oder Trauma zum Kehlkopf auch verursacht werden. In einigen Fällen kann er, indem man das, sogar verursacht werden altert beiträgt zu den Änderungen in person’s vernehmbare Akkorde.

In den meisten Fällen konzentriert Behandlung des chronischen Laryngitis auf das Beseitigen oder die Kontrolle der Bedingungen, die zu ihr beitragen. Zigarettenrauch vermeiden, können Allergene und chemische Einatmung außerdem helfen. Manchmal benutzt Medikationen, um die Entzündung der vernehmbaren Akkorde zu verringern, aber solche Behandlung ist häufig für Leute reserviert, die ihre Stimmen wegen ihrer Karrieren normal klingen müssen.