Was ist das Atrium betreffende Faserung?

Das Atrium betreffende Faserung, alias afib, ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine Störung des Herzens zu beschreiben. Das Atrium betreffende Faserung ist eine Form von Herzarrhythmie, also bedeutet es, dass der heart’s normale schlagende Rhythmus unterbrochen. Die Bedingung kann dauerhaft sein, kann ohne Behandlung kommen und gehen oder kann nur mit Behandlung gestoppt werden.

Das Atrium betreffende Faserung kann Herzklopfen, Schmerz in der Brust, Übelkeit, Kürze des Atems, Schwäche und Ermüdung verursachen, obgleich viele Leute keine Symptome überhaupt erfahren. Es geschätzt, dass ungefähr zwei Million Leute in den Vereinigten Staaten das Atrium betreffende Faserung erfahren. Während die Bedingung selbst nicht im Allgemeinen tödlich ist, kann sie zu erhöhtes Risiko des Schlagmanns, des Herzversagens und des Herzinfarkts führen.

Herzkrankheit und hoher Blutdruck sind die zwei bekannten Hauptursachen der das Atrium betreffenden Faserung. Beide Bedingungen können Schaden des Herzens verursachen und ihn empfindlilcher bilden gegen Herzarrhythmie. Andere gemeinsame Sachen sind Herzabweichungen oder -defekte, Krankheit, Schlaf Apnea und metabolische oder chemische Ungleichheiten im Körper.

Das Herz besteht aus vier Räumen. Die Spitzenzwei Räume bekannt, während die Atrien und die unteren zwei Räume als die Ventrikel bekannt. Alle Räume müssen am richtigen Zeitpunkt genau abschließen oder erweitern, zu garantieren, dass Blut vom Körper empfangen, oxydiert und dann gepumpt zum Körper effektiv ausweichen.

Nachdem der Körper den Sauerstoff im Blut verbraucht, einträgt er das Herz durch die rechten Atrien en. Von den rechten Atrien gepumpt das Blut zum rechten Ventrikel, in dem es zu den Lungen gepumpt, das das Blut mit Sauerstoff ergänzt. Einmal ergänzt mit Sauerstoff, transportiert das Blut von den Lungen zu den linken Atrien, in denen es in den linken Ventrikel gepumpt. Vom linken Ventrikel die Sauerstoff-reichen Durchblutungen in die Aorta, die die größte Arterie im Körper ist. Von der Aorta wiederbetritt Blut den Blutstrom ritt und verteilt während des Körpers.

In einem gesunden Herzen erklären regelmäßige elektrische Antriebe das Herz, wann man erweitert und abschließt. Während der das Atrium betreffenden Faserung sind die elektrischen Antriebe unregelmäßig und sehr schnell. Dieses veranlaßt die linken und rechten Atrien, zu beben, anstatt, effektiv zu schlagen. Resultierend aus dem unregelmäßigen Herzschlag können die Atrien alles Blut möglicherweise nicht völlig heraus pumpen, das in ihm ist und Blut vielleicht veranlassen zu vereinigen und zu sammeln.

Wenn Blut sammeln lassen, sind Klumpen wahrscheinlicher zu bilden. Wenn ein Stück eines gebildeten Blutgerinsels weg bricht und aus dem Herzen heraus fließt, kann es in einer Arterie des Gehirns unterbringen, das einen Stillstand der Durchblutung zum Gehirn, mit dem Ergebnis eines Anschlags verursacht. Es geschätzt worden, dass ungefähr 15% von Patienten, die einen Anschlag auch erfuhren, das Atrium betreffende Faserung erfuhren.

Behandlung der das Atrium betreffenden Faserung besteht im Allgemeinen, zu verhindern, dass Blutgerinsel der Formung und des regelmäßigen Rhythmus zum Herzen wieder herstellen. Verdünnenund Anti-gerinnende Medikation des Bluts vorgeschrieben häufig ig, um das Risiko eines Anschlags zu verringern. Medikation kann auch helfen, den Rhythmus und die Rate des Herzens zu regulieren. Zusätzlich zur Medikation kann Behandlung aus den chirurgischen und non-surgical Verfahren auch bestehen, zum des normalen Rhythmus zum Herzen wieder herzustellen.

n, z.B. Sie auch haben häufig Erfahrung mit Audiotechnik- oder Videoproduktion, die bei handhabenbeweis und bei der Schaffung von Gerichtssaaldarstellungen helfen kann. Die Fähigkeit, technische Probleme schnell in einer Hochdruckumwelt zu überprüfen kann ein anderes Anlagegut für diese Berater sein.