Was ist das Atrium betreffende Hypertrophie?

Das Atrium betreffende Hypertrophie ist Beschwerden, in denen das rechte Atrium des Herzens wegen der Verdickung der Herzwände und einer Zunahme der Gesamtgröße des Atriums vergrößert wird. Die Vergrößerung verursacht Änderungen in den normalen elektrischen Antrieben innerhalb des Herzens. Wenn dieses geschieht, anfängt das Herz, unsachgemäß zu schlagen.

Ein normaler Herzschlag hat vier Teile. Sie folgen in der schnellen Reihenfolge als Blutpumpen durch die vier Räume des Herzens. In einer Person, die das Atrium betreffende Hypertrophie hat, drückt das rechte Atrium Blut durch zum rechten Ventrikel auf eine Art, die aus Synchronisierung mit dem Rest des Herzens heraus ist.

Auf einem Elektrokardiogramm (ECG oder EKG), das die elektrischen Antriebe innerhalb des Herzens misst, sollten die Wellen des rechten Atriums und die des linken Atriums fast identisch sein, außer dass die rechten Wellen beginnen zuerst. Wenn rechte das Atrium betreffende Hypertrophie anwesend ist, ist die rechte Welle häufig viel größer als das links und überschneidet das links. Dies heißt, dass das rechte Atrium Blut durch das tricuspid Ventil und in den rechten Ventrikel drückt, bevor der Ventrikel bereit ist, ihn zu empfangen. Das Resultat dieses ist ein etwaiger Mangel an dem oxydierten Blut, das zurück in den Blutstrom gepumpt.

Das rechte Atrium betrachtet von den meisten Doktoren, aus normaler Größenstrecke heraus zu sein, wenn es durch Ultraschall gemessen, um mehr als 1.5 Zoll (4 Zentimeter) im Durchmesser zu sein. Dieses genannt auch das Atrium betreffende Ausdehnung. Wenn die das Atrium betreffende Vergrößerung undiagnosed bleibt, können andere Teile des Herzens Schaden erleiden. Sie können geschwächt oder, im Falle der Kammerhypertrophie, vergrößert werden.

Dieses kann für eine Vielzahl von Gründen geschehen. Hypertrophie ist häufig eine Reaktion zum hohen Blutdruck, der durch Druck und andere Gesundheitsausgaben verursacht. Normalerweise ist die Vergrößerung des Atriums ein Resultat einer zugrunde liegenden medizinischen Ursache. Einige dieser Ursachen einschließen genetische Krankheiten, einschließlich metabolische Speicherkrankheiten r-; Höhenkrankheit; chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD); chronische Bronchitis; und Emphysem. Eine Geschichte des Rauchens ist auch Common unter Leidenden.

Es gibt keine direkte Heilung für diese Art der Vergrößerung des Herzens. Weder gezeigt Medikation noch Chirurgie jede mögliche verlängerte Verbesserung für das Atrium betreffende Hypertrophie. Kardiologen darin übereinstimmen n, dass die beste Weise, dieses Problem zu behandeln, die Grund zu finden und zu behandeln ist. Wenn der Schaden, der bereits zum Atrium erfolgt worden, umschaltbar ist, verringert er an Größe eigenständig, wie die zugrunde liegende Bedingung entschlossen ist.