Was ist das USMLE?

Die Staat-medizinische Genehmigenprüfung (USMLE) ist drei Teil Prüfung, die zu den Leuten ausgeübt wird, die Medizin in den Vereinigten Staaten üben möchten. Absolvent der allopathic Medizinischer Fakultäten müssen das USMLE für Bescheinigung nehmen, während osteopathic Doktoren entscheiden können, die komplette Osteopathic medizinische Genehmigenprüfung zu ablegen (COMLEX). Dieser standardisierte Test garantiert, dass alle Doktoren über den Vereinigten Staaten auf dem gleichen grundlegenden Niveau durchführen, und es ist eine Anforderung für Medizin unabhängig üben. Doktoren, die das USMLE verlassen, können entscheiden, es wieder zu nehmen.

Die drei Stadien des USMLE werden an den verschiedenen Punkten während der medizinischen Ausbildung eines Doktors ausgeübt, um eine Vielzahl von Fähigkeiten festzusetzen. Wenn ein Doktor erfolgreich alle drei Stadien des USMLE führt, das sie anzeigt, dass sie oder er klinisches haben, Lösen von Problemen und Behandlungfähigkeiten, zusammen mit dem grundlegenden Wissen erfordert, um Medizin sicher und erfolgreich zu üben. Der Test verlangt extrem, und er umfaßt eine vollständige Themenreihe. Nachdem ein medizinischer Sitz abgeschlossen hat, kann ein Doktor auch zutreffen, von einem Spezialgebietsbrett, wie dem amerikanischen Brett von Anesthesiology oder dem amerikanischen Brett der Brust- Chirurgie, unter vielen anderen bestätigt zu werden.

Die erste Phase des USMLE wird nach dem zweiten Jahr der Medizinischer Fakultät ausgeübt. Sie prüft grundlegendes medizinisches und biologisches Wissen über dem Kurs einer Achtstundenprüfung. Viele Sitzprogramme betrachten die Kerbe eines Doktors auf dieser Prüfung in den Anwendungen, obgleich diese Praxis nicht weit angeregt wird. An der Zusammenfassung des vierten Jahres eines Kursteilnehmers, unternehmen er oder sie Schritt zwei, der wirklich aus zwei Abschnitten besteht. Der erste Abschnitt ist ein neunstündiger Test der mehrfachen Wahl, der eine Strecke der medizinischen Spezialgebiete und der Themen umfaßt. Der zweite Abschnitt bezieht simulierte geduldige Interaktionen mit ein.

Das dritte Stadium des USMLE wird während des medizinischen Sitzes, gewöhnlich nach dem ersten Jahr ausgeübt. Es prüft die Fähigkeit des Doktors, Medizin unabhängig und sicher zu üben. Die Prüfung umfaßt Fragen der mehrfachen Wahl und geduldige Simulationen, in denen der Doktor stichhaltige Wahlen schnell treffen muss, die das “patient† lebendig halten. Nachdem ein Doktor erfolgreich dieses Teil des USMLE führt, müssen er oder sie Sitz noch beenden, bevor er mit einem Leben der übenden Medizin beginnt.

Zwei Organisationen beaufsichtigen die Verwaltung des USMLE, das “board exam.† allgemein genannt das nationale Brett der Untersuchungsarztarbeiten mit der Vereinigung der Zustand-Gesundheitsämter, um mit Fragen und Simulationen für die Prüfung aufzukommen. Die Struktur des USMLE hat radikal in den Jahren geändert, und die Prüfung ist entworfen, um Doktoren zu erlauben, für Bescheinigung auf Praxismedizin in jedem möglichem Zustand zuzutreffen.