Was ist das Verhältnis zwischen ADHD und Dyslexie?

Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätstörung (ADHD) und -dyslexie werden auf zwei Hauptarten verbunden. Beide Bedingungen treten häufig zusammen auf und werden normalerweise in der Kindheit beachtet, wenn Kinder Ausgaben haben, schoolwork zu tun. ADHD und Dyslexie haben auch viele der gleichen Symptome und eine Bedingung kann für die andere leicht verwechselt werden und eine vollständige Auswertung notwendig bilden.

ADHD und Dyslexie werden beide betrachtet, Lernenunfähigkeit zu sein. Sie beide Ursachenausgaben mit Konzentration, Fokus und informationsverarbeitendem. Dyslexie beeinflußt jedoch meistens Leseerfassen- und -mathefähigkeiten, während ADHD eine Auswirkung auf fast jedes Teil one’s Leben haben kann. Patienten mit beiden Störungen können strenge Probleme mit Verarbeitungsinformationen haben, besonders beim Ablesen.

Es gibt etwas Beweis, zum vorzuschlagen, dass ADHD und Dyslexie durch ähnliche Probleme innerhalb des Gehirns verursacht werden. Die, die dislektisch sind, können Probleme schriftliche, Informationen zu verarbeiten, also sie haben müssen using multisensorische Werkzeuge unterrichtet werden, damit sie richtig erlernen. Leute mit ADHD haben auch Schwierigkeitsverarbeitungsinformationen, obgleich sie an einem Fehlen von Konzentration, schnellen Gedanken und einer Unfähigkeit, noch zu sitzen häufig liegt. Die Bedingungen können zusammen auftreten und Schwierigkeiten eines person’s Lernens zusammensetzen.

Medikation kann in der Behandlung von ADHD benutzt werden, und beide Bedingungen werden using bestimmte Unterrichtsmethoden behandelt, die Messwert mit den Audio- und Sichtlerntechniken kombinieren. Interventionen dieser Art sollten so bald wie möglich begonnen werden, da ADHD und Dyslexie normalerweise während der frühen Kindheit bestimmt werden. Patienten mit jeder oder beiden Bedingungen sind im Allgemeinen vom Durchschnitt oder über durchschnittlicher Intelligenz.

Manchmal ADHD und Dyslexie können für gegenseitig konfus sein. Dieses ist geschieht häufig in einer Dyslexiediagnose, da zu bestimmen ist schwieriger. Viele Doktoren nehmen an, dass die Symptome, die einen Mangel am Fokus und an der Müheverarbeitungsinformation mit einbeziehen, ADHD ist, aber diese Sachen können durch Dyslexie auch verursacht werden. Der Hauptunterschied zwischen den zwei ist, dass Dyslexie nicht Hyperaktivität verursacht, und sie beeinflußt im Allgemeinen nur die Verarbeitung der mündlichen und schriftlichen Informationen. Andere Methoden, wie Sichtanzeigen, werden im Allgemeinen offenbar verstanden.

Gelegentlich ADHD und Dyslexie werden nicht bestimmt, bis der Patient ein Erwachsener ist. Obgleich es härter sein kann, älteren Einzelpersonen neue Weisen des Lernens beizubringen, ist es nicht unmöglich. Viele erwachsenen Leidenden werden entlastet, um einen Namen für ihre Symptome nach vielen Jahren des Verständnisses des nicht Probleme zu haben. Spezielle Kurse sind für Erwachsene mit Lernenunfähigkeit manchmal vorhanden.

ory="medicine-treatments"; ?>