Was ist das Verhältnis zwischen Entzündung und Schwellen?

Entzündung und Schwellen sind so eng verwandt, dass einige Leute die Ausdrücke austauschbar verwenden, aber sie sind nicht synonym. Einfach gesetzt, ist eine Entzündung die Reaktion des Körpers zum körperlichen Schaden oder zu irgendeinem anderem Reizmittel, und Schwellen ist ein Symptom, das durch eine Entzündung verursacht werden konnte. Andere Symptome der Entzündung umfassen Rötung, Hitze und die Schmerz. Obgleich Entzündung und Schwellen häufig zusammen auftreten und Entzündung eine sehr gemeinsame Sache des beschränkten Schwellens ist, konnte Schwellen andere Ursachen außerdem haben, und das allgemeine Schwellen, das den gesamten Körper beeinflußt, ist nicht wahrscheinlich, durch Entzündung verursacht zu werden.

Entzündung oder Schaden der body’s Zellen löst eine Entzündung als defensive Antwort aus. Dieser Schaden konnte die Gestalt eines Körperschadens annehmen. Brände, Frostbeule und chemische Reizmittel verursachen Entzündung außerdem. Entzündung kann auch verursacht werden durch die Krankheitserreger, welche die Zellen anstecken oder durch eine immune Antwort.

Der Körper löst eine Entzündung aus, um den Schaden zu reparieren und herabzusetzen, der durch diese Reizmittel verursacht wird. Kapillaren am Aufstellungsort der Entzündung weiten sich, verlangsamen den Fluss des Bluts aus dem Bereich heraus und lassen weiße Blutzellen fremde Zellen in Angriff nehmen. Dieses ist, was entflammte Bereiche veranlaßt zu röten und heiß sich zu fühlen. Die Schmerzempfänger werden auch angeregt und regen das Opfer an, den Bereich zu schützen.

Eine andere wichtige Antwort schwillt. Entzündung veranlaßt den Bereich, mit der Flüssigkeit zu füllen, die von den Kapillaren durchsickert. Nicht nur schwellen füllt auf und schützt den Aufstellungsort der Entzündung, helfen Proteine in der Flüssigkeit auch, Antikörper zu tragen, die Infektion, zu kämpfen helfen und das Heilen zu beschleunigen. Im Falle der Verletzung hilft flüssiger Druck, das Bluten zu verlangsamen und gibt die Blutzeit zu gerinnen.

Wenn Entzündung und Schwellen streng sind, können Schritte unternommen werden, um die Symptome zu erleichtern. Abhängig von der Art der Entzündung, kann Eis angewendet werden, um die Blutgefäße zu weiten und die Schmerz, die Rötung und das Schwellen so erleichtern. Im Freiverkehr gehandelte entzündungshemmende Medikationen wie aspirin, Acetaminophen und Ibuprofen bieten Entlastung von der Entzündung und vom Schwellen außerdem an. Entzündung und Schwellen zeigen an, dass es ein Problem gibt, und besonders strenge oder verlängerte Entzündung sollte von einem medizinischen Fachmann gesehen werden.

Obgleich Entzündung und Schwellen häufig zusammen auftreten, konnte Schwellen andere Ursachen haben und in Schwierigkeit von der milden Unannehmlichkeit zu ziemlich ernstem schwanken. Das Schwellen verbunden mit Entzündung wird gewöhnlich auf einen speziellen Bereich oder eine Verletzung gerichtet. Wenn Schwellen nicht beschränkt wird, dann sollten andere Ursachen betrachtet werden. Extremes, chronisches oder anders lästiges Schwellen Patientenerfahrens sollte mit einem Doktor sich beraten.

iology"; ?>