Was ist das Verhältnis zwischen dem Quetschen und Vitamin-Mangel?

Der Anschluss zwischen dem Quetschen und Vitaminmangel ist gut dokumentiert. Ein Mangel an bestimmten Vitaminen im Körper kann jemand veranlassen, gegen Quetschungen empfindlilcher zu werden und kann zu eine längere heilende Zeit führen, als Quetschungen auftreten. Das Nehmen bestimmter Vitamine scheint auch zu helfen, das übermäßige Quetschen in vielen Einzelpersonen zu verhindern.

Die, die erfahren zu quetschen und Vitaminmangelsymptome wie Ermüdung ermangeln im Allgemeinen eins einiger Hauptvitamine. Alle Vitamin C, Vitamin D und Vitamin E sind, die in denen allgemein unzulänglich sind, die leicht quetschen. Obgleich sie alles zusammenarbeiten, zum von Gewebe Regrowth und Heilen zu fördern, Vitamin C das gemeinste Angeklagte sind, wenn es zum Quetschen kommt.

Es gibt zwei Primärmöglichkeiten, das Quetschen und Vitaminmangel zu vermindern. Reiche einer Diät in den Obst und Gemüse in zu essen ist die beste Weise, zu garantieren, dass alle notwendigen Vitamine verbraucht werden. Diätetische Quellen der Schlüsselvitamine umfassen grüne Blattgemüse, Orangen, Tomaten und Karotten. Nahrungsmittel vieler verschiedenen Farben zu essen ist eine gute Taktik.

Vitamin K ist ein anderes Vitamin, das häufig in denen fehlt, die leicht oder streng quetschen, und es wird im Allgemeinen in den Därmen durch das “good† Bakterium hergestellt, das natürlich dort gefunden wird. Manchmal können dieses Bakterium oder Flora, Überschuss durch Krankheitserreger wie “bad† Bakterium oder Hefe werden, oder sie können getötet werden, indem sie bestimmte Nahrungsmittel essen. Diese können ergänzt werden, indem man eine probiotic Ergänzung verwendet und indem man Nahrungsmittel vermeidet, die weg freundliches Bakterium töten.

Das Nehmen eines Vitamins und der Mineralergänzung kann weg quetschen und Vitaminauch einweisen Mangelausgaben. Die beste Art wird Nahrung-gegründet und bedeutet, dass die Nährstoffe von den realen Nahrungsmittelquellen eher als synthetische Vitamine abgeleitet werden. Wenn diese nicht vorhanden sind, gilt synthetische Vielzahl im Allgemeinen als verwendbar. Flüssige Vitamine werden häufig besser durch den Körper als Pillen und Kapseln aufgesogen.

Jedermann, das das strenge Quetschen erfährt, oder das Quetschungen leicht erhält, sollte mit einem Doktor in Verbindung treten. Obgleich Vitaminmangel die meiste gemeinsame Sache des übermäßigen Quetschens ist, gibt es einige ernste Beschwerden, die zu tadeln auch sein konnten. Krebs und Diabetes sind beide möglichen ernsten Ursachen des Quetschens, und sie sollten durchgestrichen werden, bevor Behandlung anfangen kann. Patienten, die irgendwelche über dem Kostenzähler nehmen, oder verschreibungspflichtige Medikamente oder Ergänzungen mit einem Doktor sprechen sollten, oder Apotheker ergänzt, bevor er Vitamin nimmt, besonders in den hohen Dosen.

d.