Was ist das dritte Chakra?

Das dritte chakra ist das SolarPlexus chakra und ist mit Gefühlen der persönlichen Energie verbunden. Aufgestellt zwischen dem Nabel und dem Rippenrahmen, gibt es die Energie der Pers5onlichkeit und des Egos so als irgendwelche der anderen sieben Hauptchakras um. Seine Energie ist direkt mit dem Pankreas und den verdauungsfördernden Organen im körperlichen Körper verbunden. In Sanskrit wird das dritte chakra manipura genannt.

Der Einzelperson helfend, sein oder Selbst, sowie sein oder Verhältnis zur größeren Welt weiter verstehen, ist der Haupteffekt des dritten chakra. Richtig geklopft in, enthält dieses chakra die ganze Klugheit, die notwendig ist, das Verhältnis einer Einzelperson zu seinem oder eigenem Körper, zu Verstand und zu Geist zu begreifen. Es hilft zusätzlich Einzelpersonen beim der Behebung der Verhältnis-Ausgaben, der Gewinnung des volleren geistigen Verständnisses, und Lernen, auf irgendjemandes Selbst in der Welt zu stehen während glaubend unleugbar angeschlossen an alle weiteren Wesen.

Es gibt zahlreiche Fälle, die das Heilen des dritten chakra erfordern können. Gefühle der körperlichen, emotionalen oder geistigen Unvollkommenheiten und der Furcht vor Kritik und Ablehnung gehören zu den am meisten Common-Gründen ein Einzelpersonensuchvorgänge drittes chakra Heilen. Körperliche Unpässlichkeiten, die das Heilen dieses chakra erfordern können, sind alle mögliche Bedingungen in Bezug auf Verdauung, die Nebennieren oder die Nieren.

Ein korrektes drittes chakra Balancieren kann Gleichstellung zur Region wieder herstellen und einer Einzelperson erlauben, Kabelstrang zu verbessern die heilende Energie des Bereichs. Eine Technik, die Breath des Feuers genannt wird, ist eine ideale Weise, das dritte chakra auf einen sogar Kiel zurück einzustellen. Eine Einzelperson kann die Effekte dieser leistungsfähigen atmentechnik erfahren, indem er aufrecht mit geraden rückseitigen und entspannten Beinen sitzt. Dann werden er oder sie Einlass und Luft in das Abdomen scharf wegzutreiben und fast reißen den Atem in und aus dem Körper. Diese scheinbar einfache Annäherung kann große Fortschr1tte bilden, wenn sie die Balance des dritten chakra berichtigt.

Das wesentliche Öl des Wacholderbusches funktioniert auch gut mit dem dritten chakra. Ein waldiger, tönerner Geruch, Wacholderbusch ist weit verwendet worden, um im verdauungsfördernden Prozess zu helfen. Sein piney Geruch regt das dritte chakra und die Hilfsmittel an, wenn er die irgendwie körperlichen, Geistes- oder emotionalen Ausgaben heilt, die mit der Region verbunden sind.

Zusätzlich sind Mondsteinkristalle gezeigt worden, um dritte chakra Funktion zu erhöhen. Diese schimmernden Steine können helfen, einige verschiedene Bedingungen zu beheben und ungefähr heilen zu holen. Beispiele dieser healings konnten emotionale Körperjustage, die Fähigkeit sein, mehr Selbst-bevollmächtigenlebenwahlen zu treffen, den Monatszyklus regulieren, und den Körper von jeder negativen Energie reinigen, die innen von anderen chakras durchgesickert haben kann.