Was ist der Anschluss zwischen Aufmerksamkeits-Defizit-Störung und Hyperaktivität?

Viele Einzelpersonen, die mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung bestimmt werden, gelten als hyperaktive oder ungeduldig Leute. Das ist, weil Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität eine Einzelperson veranlassen, eine kurze Aufmerksamkeitsspanne zu haben. Diese Leute genießen die Anregung und die Angst, die eine ständig ändernde Umwelt begleitet.

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung (ADHD) ist eine Kombination der Aufmerksamkeitsdefizitstörung und der Hyperaktivität. Die Symptome dieser Störung umfassen Unaufmerksamkeit zu den Aufgaben, zum Aufschub, zu durcheinandergebrachten Arbeitsgewohnheiten und zum konstanten Beunruhigen. Viele Leute, die unter Aufmerksamkeitsdefizitstörung auch leiden, haben Hyperaktivitätstörung.

Die Symptome von ADHD sind unterschiedlich als Standardaufmerksamkeitsdefizitstörung (ADD). Die meisten Einzelpersonen mit ADHD sind wahrscheinlicher darzustellen singt von der egocentric Pers5onlichkeit, als die schüchterne, zurückgezogene Pers5onlichkeit, die mit Standard gesehen wird, HINZUFÜGEN. Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität veranlassen eine Person, Aufmerksamkeit zu suchen, weil sie sofortige Befriedigung sich sehnen.

Es gibt drei Erstbehandlungwahlen für Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität. Diese schließen Verhaltenstherapie, Medikation und eine Änderung im Lebensstil ein. ADHD wird gut mit einer Multibehandlung Annäherung gelöst, die alle drei Techniken verwendet. Dieses ist gezeigt worden, um länger anhaltendere Resultate als eine einzelne Behandlungwahl zu haben.

Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität wird häufig in den kleinen Kindern bestimmt. Viele Erwachsenen leiden auch unter diesem Problem, aber sind gewöhnlich weniger wahrscheinlich bestimmt zu werden. Dieses ist, weil Kinder nah von den Lehrern, von den Eltern und von den Doktoren überwacht werden, während Erwachsene gewöhnlich der überwachte und weniger wahrscheinlich Selbst, um medizinischen Rat für Verhaltensausgaben zu ersuchen sind.

Hyperaktivität mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung wird häufig durch chemische Ungleichheiten im Gehirn verursacht. Die drei Primärchemikalien, die Stimmung und Antriebe handhaben, sind Dopamin, Serotonin und Norepinephrin. Diese Chemikalien können mit Antidepressivumdrogen gehandhabt werden, die die Menge der Chemikalien manipulieren können, die während des Tages freigegeben werden.

Organisationsfähigkeiten zu erlernen ist eine wichtige Therapie für Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität. Leute, die unter dieser Störung leiden, haben eine schwierige Zeit, konzentriert auf eine spezifische Aufgabe zu bleiben während eines verlängerten Zeitabschnitts. Indem er Organisationsfähigkeiten zu dieser Art der Person unterrichtet, kann er Steuerung in seinem Tag gewinnen.

Heimarbeit und das Studieren sind zwei der schwierigsten Aufgaben für ein Kind, das unter ADHD leidet. Dieses kann durch Verhaltenstherapien auch behandelt werden. Das Handeln von Heimarbeit in den Fünfminute Stufensprüngen mit einem Wecker konnte ihn einfacher bilden, damit das Kind während eines Heimarbeitslernabschnittes fokussiert. Während er mit fünf Minuten bequem wird, kann die Studienzeit sich erhöhen.