Was ist der Anschluss zwischen BBT und Ovulation?

Schwangerschaft ist höchstwahrscheinlich, durch Haben des Verkehrs kurz vor der Zeit der Ovulation oder den Punkt in einem woman’s Zyklus erzielt zu werden, wenn das Ei freigegeben wird. Genau wissen, wenn Ovulation auftritt, also kann Zeit Verkehrs optimal festgesetzt werden, verbessert die Wahrscheinlichkeiten einer Frau des Erhaltens schwanger. Basale Körpertemperatur (BBT) ist die niedrige Körpertemperatur einer Frau während ihres Monatszyklus. Ein Aufstieg in BBT ist eine gute Anzeige der Ovulation, weil dieser Temperaturaufstieg direkt mit dem Anfang der Ovulation verbunden ist und bedeutet, dass BBT und Ovulationvorhersage Hand in Hand gehen.

Es ist notwendig, den weiblichen reproduktiven Zyklus zu verstehen, um BBT und Ovulationvorhersage zu verwenden. Ein woman’s reproduktiver Zyklus läuft normalerweise von 28 bis 32 Tage. Er fängt am ersten Tag der Menstruation, die fünf zum siebentägigen Zeitraum, wenn das Futter der Gebärmutter freigegeben wird, an und beendet am ersten Tag der folgenden Menstruation. Die Ereignisse des Zyklus werden hauptsächlich durch die Hormone Oestrogen und Progesteron gesteuert. Oestrogen arbeitet, um das Futter der Gebärmutter während des ersten Teils des Zyklus zu ernähren und zu erhöhen und hält BBT niedrig im Verhältnis zu dem Ende des Zyklus.

Während des zweiten Teils des Zyklus, wird Progesteron freigegeben. Dieses Hormon bereitet die Gebärmutter vor, um das Ei zu empfangen und veranlaßt auch basale Körpertemperatur, in Vorbereitung für das Ei zu steigen. Dieser Temperaturaufstieg stimmt mit der Ovulation überein und bildet es den Schlüssel zur Anwendung von BBT und von Ovulationvorhersage, um die Wahrscheinlichkeiten der Schwangerschaft zu verbessern.

Die beste Zeit zu versuchen, schwanger zu erhalten ist zwei oder drei Tage vor Ovulation. Ein Aufstieg in der basalen Körpertemperatur sagt voraus, wann Ovulation aufgetreten ist, also sind die fruchtbarsten Tage bereits verstrichen, wenn der BBT Aufstieg beobachtet wird. Zu entwerfen ist folglich notwendig, oder Tageszeitung, BBT notieren für einige Zyklen, um den gleich bleibendsten und wahrscheinlichsten Tag für Ovulation festzustellen, und von dort die höchstwahrscheinlichen fruchtbaren Tage für den folgenden Zyklus voraussagen.

Um die Änderung in BBT zu beobachten und Ovulation zu berechnen, ist es am besten die Temperaturen auf einem Diagramm oder Ovulationkalender, für jeden Tag des gesamten Zyklus zu notieren. Einige Web site liefern bedruckbare BBT Diagramme oder liefern online entwerfen. Ein BBT Thermometer ist notwendig, weil er Temperaturwechsel an 0.1 Grad messen kann. Um Genauigkeit zu erhöhen, sollte der BBT Messwert tägliches gleichzeitig genommen werden. Der Morgen, bevor er ein Bett verlässt, ist die beste Zeit, die Temperatur zu notieren, weil er nicht künstlich durch Bewegung erhöht wird; der Messwert kann mündlich, rektal oder vaginal erfolgt werden, aber, für Übereinstimmung, sollte es immer getan werden der gleichen Weise.

Der erste Temperaturmesswert für einen Ovulationkalender sollte am ersten Tag der Menstruation genommen werden, betrachtet worden Tag 1 eines Zyklus. Die Temperatur sollte jeden Morgen bis den ersten Tag der folgenden Menstruation dann genommen werden. Gewöhnlich irgendwo zwischen Tag 10 und Tag 14, kann eine kleine Abnahme an der Temperatur beobachtet werden, gefolgt worden durch eine Temperaturspitze von 0.2 bis 0.6 Grad. Der Tag dieser Spitze ist der Tag der Ovulation. Die Abnahme an BBT sollte nicht für Ovulation verwechselt werden und nicht alle Frauen beobachten eine Temperaturabnahme.

In einigen Frauen bleibt die basale Körpertemperatur Konstante und dann Spitzen an der Ovulation, ohne von einer BBT Abnahme vorausgegangen zu werden. Wenn die BBT Zunahme an Tag 13 beobachtet wurde, dann waren die fruchtbarsten Tage für diesen Zyklus an Tagen 10 oder 11 durch Tag 13. Ovulation ist ziemlich gleich bleibend, also sollte die Annahme sein, dass, im Folgenden Zyklus, diese gleichen Tage die fruchtbarsten Tage sind. Wenn das BBT erhöht bleibt und die folgende Menstruation nicht beginnt, dann kann Schwangerschaft erzielt worden sein.

BBT und Ovulationvorhersage können mit anderen Werkzeugen, zervikale Schleimänderungen und Ovulationkommandogerätinstallationssätze verbunden werden (OPKs), um weiter zu garantieren dass die fruchtbarsten Tage genau vorausgesagt worden sind. Zervikaler Schleim ändert während des reproduktiven Zyklus und kann auf dem Ovulationkalender zusammen mit BBT aufgespürt werden. Während des ersten Teils des Monatszyklus, ist die Menge des zervikalen Schleims klein und die Übereinstimmung des Schleims ist stark. Nah an Ovulation an den fruchtbarsten Tagen, wird der Schleim Zunahme des Volumens und wird stretchy verdünnen und wird.

Ovulationkommandogerätinstallationssätze sind die nützlichen mit BBT und dem zervikalen Schleimentwerfen zu verbinden Werkzeuge. Diese Installationssätze prüfen den Urin auf das Vorhandensein des luteinizing Hormons, das kurz vor Ovulation steigt. Sobald einige Ovulationkalender abgeschlossen worden sind und der typische Tag für Ovulation feststellen ist, kann ein OPK verwendet werden, um zu garantieren, dass in der Tat die fruchtbarsten Tage genau vorausgesagt worden sind.