Was ist der Anschluss zwischen Biotin und Akne?

Biotin ist ein wasserlösliches B-kompliziertes Vitamin, das in den Nahrungsmitteln wie Eidottern und Sardinen natürlich vorkommend ist, das eine Vielzahl der komplizierten Rollen im Metabolismus und das Arbeiten des Körpers spielt. Der Anschluss zwischen Biotin und Akne geht lediglich auf die Nebenwirkungen zurück, die vom Nehmen einer Biotinergänzung erfahren werden. Keine abschließenden Studien haben oder geprüft dargestellt, dass Biotin und Akne Hand in Hand arbeiten, oder dass Biotin helfen kann, Akne zu kurieren, wenn es als Ergänzung genommen wird. Die Reports sich entwickelnden Akne passend zur Ergänzung mit Biotin sind das Common, wahrscheinlich wegen der Tatsache, dass der Körper bereits genug dieses Vitamins durch die Diät empfängt.

Dieses B-komplizierte Vitamin spielt eine wichtige Rolle im Metabolismus der Kohlenhydrate und in der Produktion der Fettsäuren und der Glukose, die für die Lieferung von Energie zum Körper wichtig sind. Biotin ist auch für die Verstärkung des Haares und der Fingernägel wichtig, und ein Mangel kann zu eine juckende Kopfhaut und spröden Nägel führen. Es sei denn es einen unzulänglichen Einlass der Nahrung oder es sei denn der Körper verhindert, dass Biotin richtig aufgesogen gibt, sind Biotinmängel selten. Der Körper empfängt genug dieses Vitamins durch die Diät, da er in einer Vielzahl der Nahrungsmittel, einschließlich Früchte, Gemüse und Hülsenfrüchte reich ist.

Reports des Biotins und der Akne sind in den Einzelpersonen ziemlich allgemein, die mit Biotin ergänzen, um Haarwachstum oder die Verstärkung der Fingernägel zu verbessern. Eine vorgeschlagene Hypothese zwischen zusätzlichem Biotin und Akneproduktion bezieht der Tatsache, dass mit ein Biotinergänzung den Körper weit zu viel dieses Vitamins gibt. Es sei denn eine Einzelperson wirklich unter einem Biotinmangel leidet, liefert die Ergänzung mit Biotin nicht wahrscheinlich Nutzen und kann schädliche Wirkungen, wie Akne sogar fördern. Biotin und Akne nicht normalerweise sind mit einander verbunden, wenn Biotin natürlich durch Nahrungsmittel empfangen wird.

Meistens kann ein Biotinmangel einen Hautausschlag auf der Haut eher als Akne verursachen. Zusätzliches Biotin sollte unter der Überwachung eines Arztes nur genommen werden, der überwachen sorgfältig die Mengen des Biotins im Körper kann, der hilft, die Menge festzustellen, die benötigt wird, um mit täglichem ohne schädliche Wirkungen zu ergänzen. Wenn der Körper Biotin durch Nahrungsmittel leistungsfähig aufsaugen kann, dann kann eine natürlichere Annäherung an das Verbessern der Biotinniveaus zum Einschließen einer Vielzahl der Nahrungsmittel in der Diät transitioning. Rohe Eiweiße vermeiden, die eine Substanz enthalten, benannte Avidin, kann Biotin helfen, im Körper leistungsfähig zu arbeiten.

ichen worden, der Regierungen verstärkt, in denen Übung verwendet wird, um das body’s muskulöse System zu tonen und zu verstärken. Auf eine ähnliche Art verwendet Biofeedback Geistestherapie, um diese Steuerung zu erzielen, und es ist ähnlich als einen “training Lernabschnitt für das Gehirn, † bezeichnet worden, in dem einige der brain’s Eigenschaften adressiert, ausgeübt und getont werden.