Was ist der Anschluss zwischen Bluthochdruck und Übelkeit?

Der Hauptanschluß zwischen Bluthochdruck und Übelkeit ist, dass unbeaufsichtigter hoher Blutdruck dizzy schließlich führen kann Banne zusammen mit vielen Symptomen. Es kann eine weniger vorstehende Verbindung auch dadurch geben, dass einige Bedingungen, zu denen hohen Blutdruck verursachen, oder zu denen hoher Blutdruck beiträgt, Übelkeit auch verursachen können. Diese können Herzkrankheit, Anschlag und den Gebrauch bestimmter Medikationen einschließen.

In den meisten Fällen tritt Bluthochdruck und Übelkeit nicht zusammen auf, es sei denn es einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand gibt. Während Bluthochdruck zu Übelkeit schließlich führen kann, ist dieses normalerweise das Endergebnis der Jahre des hohen Blutdruckes und des Mangels an Behandlung. In seinen Anfangsstadien oder, wenn er richtig gesteuert wird, hat hoher Blutdruck im Allgemeinen keine Symptome und viele Leute nicht sogar verwirklichen, dass sie ihn haben.

Es gibt einige Beschwerden, die mit Bluthochdruck und Übelkeit auftreten können. Herzprobleme zum Beispiel werden häufig durch hohen Blutdruck verursacht und sie können dizzy auch führen Banne. Bestimmte Medikationen des hohen Blutdruckes können zu Übelkeit und andere Nebenwirkungen auch führen. Patienten, die strenge oder chronische Übelkeit beim Nehmen der Bluthochdruckmedikation oder jeder möglicher anderen Medikation erfahren, sollten mit einem Gesundheitsvorsorger in Verbindung treten.

Wenn Bluthochdruck und Übelkeit zusammen auftritt, zeigt dieser im Allgemeinen einen ernsten Aufstieg im Blutdruck an und kann gelten als eine medizinische Dringlichkeit. Sehr hoch unbeaufsichtigter hoher Blutdruck kann zu Herzinfarkt führen, streicht, entsetzt und Tod. Symptome können Übelkeit, Übelkeit, Kürze des Atems und manchmal Verlust des Bewusstseins umfassen. Medizinische Intervention ist erforderlicher schnell niedrigerer Blutdruck zu den beständigen Niveaus und alle ernsten Effekte, wie Herzinfarkt zu beheben oder zu stoppen.

Bluthochdruck kann verhindert werden oder behandelt werden, indem man niedrig isst Nahrungsmittel im Natrium und mit dem Besuchen eines Doktors, damit jährliche Überprüfungen garantieren, dass Blutdruck normal ist. Dieses wird im Allgemeinen während eines Routinebesuchs gefunden und kann mit Medikation erfolgreich behandelt werden. Geringfügige Spitzen im Blutdruck sind häufig nicht ein Zeichen des zutreffenden Bluthochdrucks und können durch Druck, Furcht oder Angst verursacht werden. Wenn Patienten nur milden hohen Blutdruck aufweisen, kann er an diesem Grund liegen und sollte regelmäßig überwacht werden.

Wenn Übelkeit regelmäßig und für keinen bekannten Grund auftritt, können zugrunde liegenden Beschwerden anders als Bluthochdruck zu tadeln sein. Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten und Bedingungen, die mildes zur strengen Übelkeit ergeben können. Häufig ist es etwas, das so einfach ist wie genug nicht, essend und niedrigen Blutzucker essend. Anderes setzt Zeit ernsteren medizinischen Ausgabe kann zu tadeln sein fest. Alle mögliche Symptome, die länger als zwei Wochen dauern, sollten von einem Doktor ausgewertet werden.

Allgemeinen erfahren Einzelpersonen mit Bluthochdruck häufig Gedankenlosigkeit und hartnäckige Kopfschmerzen. Leider mit Bluthochdruck und Atherosclerose, zeigt gleich bleibende Symptomdarstellung an, dass die Krankheit weitergekommen ist und lebensbedrohend leicht werden kann.

Die, die mit Bluthochdruck und Atherosclerose bestimmt werden, werden im Allgemeinen angewiesen, sofortige diätetische und Lebensstiländerungen einzuführen. Zu one’s Blutdruck senken, sollen Gewichtverlust, regelmäßige Übung und das gesunde Essen normalerweise an der Oberseite der Liste der Anfangsänderungen, die vorgenommen werden sollten. Einzelpersonen, die rauchen, werden häufig angeregt zu beendigen, und zusätzliche Medikationen und Sozialunterstützung können zur Verfügung gestellt werden, um das Aufhören zu erleichtern. Verordnungmedikationen, wie Diuretics, Enzyminhibitoren (ACE) und Betablockers Angiotensin-umwandelnd, werden im Allgemeinen gegeben, um die Natrium- und Wasseransammlung, erleichtern arterielle Zusammenziehung und vermindern den Druck zu verringern, der auf den Herzmuskel gesetzt wird, um niedrigerem one’s Blutdruck zu helfen. Um die Atherosclerose zu behandeln, kann zusätzliche Medikation ausgeübt werden um arterielle Plakettenanhäufung zu verringern, vermindert das Risiko für Blutgerinselanordnung und senkt one’s Cholesterin.