Was ist der Anschluss zwischen Cortisol und Testosteron?

Cortisol und Testosteron werden nah in beiden Männern und in Frauen angeschlossen, obgleich Testosteron neigt, mehr mit Männern verbunden zu sein. Wenn Cortisolniveaus steigen, neigen Testosteronniveaus sich zu verringern. Dieses kann einige Gesundheitsprobleme verursachen, wenn die Spitze in den Cortisolniveaus ausgedehnt wird und es auch ein Interesse für Athleten im Training ist, da Testosteronhilfenleute Muskel errichten, und Cortisol bricht ihn wirklich unten. Niveaus dieser Hormone können im Büro eines Doktors gemessen werden, wenn es ein Interesse über eine Hormonungleichheit gibt.

Cortisol wird durch die Nebenniere abgesondert, während Testosteron in den kleinen Mengen in dieser Drüse und in den größeren Mengen in den Gonaden gebildet wird. Der Körper produziert mehr Cortisol in Erwiderung auf Druck. Gleichzeitig verringert er die Testosteronproduktion und weiht Energie der Produktion des Cortisols ein, damit genug vorhanden sind. Cortisol- und Testosteronniveaus neigen, zusammen zu ändern, eine Reflexion der verbundenen Systeme im Körper.

In den gewöhnlichen Bedingungen nachdem ein kurzer Stoß des Druckes, Leute zu einem normaleren Zustand zurückgehen. Cortisol- und Testosteronniveaus regulieren, weil der Stressor gegangen wird, wenn das Cortisol fällt zu einem normaleren Niveau- und Testosteronsteigen nach. In den Fällen wo Leute Druck nicht entgehen können, wie zum Beispiel wenn Leute auf dem Schlachtfeld sind oder mit einer feindlichen Arbeitsumwelt kämpfen, bleiben Cortisolniveaus erhöht und die Produktion des Testosterons fährt fort unterdrückt zu werden.

Kurzfristig kann dieses Symptome wie ein verringerter Geschlechts-Antrieb verursachen. Auf lange Sicht können Stimmungsstörungen sich entwickeln und Leute können Muskelmasse und -ton verlieren. In den Leuten, die noch wachsen, können ein verlängertes Cortisol und eine Testosteronungleichheit Entwicklungsverzögerungen, einschließlich einen kleinen und verzögerten Anfang von Pubertät verursachen. Die Kinder, die in der stressvollen Umwelt häufig aufwachsen, haben einige medizinische Probleme, die auf chronischem Druck bezogen werden und können Comorbidities wie die arme Nahrung erfahren und bilden ihn sogar härter, damit sie sich normalerweise entwickeln.

Wenn ein Test anormale Cortisol- und Testosteronniveaus aufdeckt, kann die erste Empfehlung die Druckentlastung sein, zum zu sehen, wenn die Niveaus des Patienten in Ausrichtung geholt werden können, die Weise. Druckentlastung kann Atmung- und Meditationübungen, ändernde Arbeit oder familiäre Umgebungen und das Zurückziehen auf athletisches Training umfassen. Wenn diese Masse nicht erfolgreich sind, ist Auswertung durch einen Endocrinologist, zum zu erlernen mehr über, warum die Hormonniveaus des Patienten geverdreht werden, notwendige und andere Behandlungwahlen einschließlich Drogetherapie kann erforscht werden, um den Punkt anzusprechen.

Puffer gegen die negativen gesundheitlichen Auswirkungen der hartnäckig hohen Cortisolzirkulation im Blutstrom zur Verfügung stellen. Dieses ist ein wichtiger Nutzen der regelmäßigen Übung.