Was ist der Anschluss zwischen Diarrhöe und Windelausschlag?

Diarrhöe und Windelausschlag gehen Hand in Hand für viele Babys. Dieses ist, weil die losen Stuhlgänge die empfindliche Haut des Babys reizen und manchmal einen roten Hautausschlag auf den Hinterteilen des Babys oder direkt um den Anus des Babys verursachen. Diese Hautausschläge sind nicht im Allgemeinen ernst und werden weggehen, sobald die Diarrhöe gestoppt hat. Bestimmte Salben und Behandlungen können helfen, einiges von den Schmerz und der Entzündung des Windelausschlags zu entlasten, während das Baby Diarrhöe erfährt.

Babys erhalten Diarrhöe und Windelausschlag aus einigen Gründen, einschließlich die Einleitung der neuen Nahrungsmittel, der Infektion, der Krankheit und der Medizin. Viele Kinderärzte empfehlen, dass ein Kind, das gewesen ist, die losen oder häufigen Stuhlgänge erfahrend seine Windel häufig ändern lassen, mindestens alle zwei Stunden. Wenn das Kind eine Episode der Diarrhöe hat, muss er seine Windel schnellstmöglich ändern lassen. Schneller Abbau des Reizmittels kann verhindern, dass ein Windelausschlag oder ihn halten vom Erhalten schlechter auftritt.

Wenn ein Baby Diarrhöe und Windelausschlag hat, kann es für ein Elternteil nützlich sein, die Unterseite des Babys mit warmem Wasser leicht zu waschen, anstatt, Abwischen zu benutzen. Babyabwischen hat manchmal Bestandteile in ihm, die die Haut reizen kann und den Hautausschlag schlechter bildet. Es konnte nützlich auch sein, wenn eine unordentliche Spitze, das Baby ohne eine Windel für eine Weile gehen zu lassen. Der Mangel an Bedeckung gewährt die untere Hautzeit des Babys, auszutrocknen, anstatt, in der überschüssigen Feuchtigkeit zu dämpfen, die durch die Windel eingeschlossen wird. Es auch Hilfsmittel beim Heilen durch das Halten der Windel von der Reibung auf dem Hautausschlag.

Using bestimmte Salben auf einem Windelausschlag kann ihm helfen, die Schmerz und die Entzündung zu heilen und auch zu entlasten, die mit dem Hautausschlag kommt. Sahnt, das spezifisch für Windelausschläge kann nützlich sein gebildet werden. Zwei Arten von sahnt, Erdölsalbe und weißes Zinkoxid, sind für Gebrauch auf empfindlicher Haut der Babys am allgemeinsten. Diarrhöe und Windelausschlag, der besonders schlecht sind, können eine stärkere Creme erfordern, die von einem Doktor vorgeschrieben wird.

Diarrhöe kann Dehydratisierung in den Kindern schnell verursachen, also empfehlen viele Doktoren, dass Eltern ihren Kindern viel der freien Flüssigkeiten geben, während sie lose Stuhlgänge erfahren, um sie zu halten hydratisiert. Hautausschläge, die mit Diarrhöe auftreten, verschwinden normalerweise, nachdem die Diarrhöe gestoppt hat, aber manchmal besteht der Hautausschlag fort. Wenn dieses geschieht, sollte das Elternteil eine Zusammenkunft festlegen, um den Kinderarzt des Kindes zu sehen. Verweilende Diarrhöe kann von einem Arzt behandelt werden auch müssen.