Was ist der Anschluss zwischen Gicht und Diabetes?

Gicht und Diabetes sind nah verbundene Bedingungen, obgleich sie medizinisch unterschiedlich sind. Eine Bedingung habend, erhöht das Risiko des Entwickelns die andere. Während der Mechanismus, der Gicht bei zuckerkranken Patienten verursacht, gut verstanden wird, ist die Verbindung zwischen Haben von Gicht und dem Entwickeln von Diabetes weniger klar, obgleich 2008, die Studie in Großbritannien, dass schliesslich andere Risikofaktoren beseitigt wurden, Männer mit Gicht zeigte, an erhöhtem Risiko von Art II Diabetes später entwickeln im Leben waren.

Gicht ist eine Krankheit der Verbindungen, die in den menschlichen Bevölkerungen für Tausenden Jahre anwesend gewesen ist. In den Leuten mit Gicht, behält der Körper Kristalle der harnsauer Säure und sie bauen in den Verbindungen, besonders die grosse Zehe auf und verursachen die Schmerz und Entzündung. Diabetes ist ein Regenschirmausdruck für eine Familie der in Verbindung stehenden metabolischen Bedingungen, auch alt im Ursprung. Die Bedingung, die in die Gicht- und Diabetesverbindung mit einbezogen wird, ist Art II Diabetes, in der der Körper nicht genügend Insulin produziert oder nicht auf Insulin reagiert. Während Gicht und Diabetes möglicherweise nicht auf den ersten Blick bezogen scheinen können, haben die Krankheiten eine lange Geschichte der Verbindung.

Bei Patienten mit Art II Diabetes, können Niveaus der harnsauer Säure im Blut steigen. Weil Diabetes zur armen Zirkulation beiträgt, kann die harnsauer Säure in den Extremitäten aufbauen und zu den Verbindungen gravitieren und Gicht verursachen. Haben von Diabetes kann Gicht verursachen, wenn der Diabetes schlecht kontrolliert ist. Patienten mit Diabetes, die Gicht und andere mögliche Komplikationen von Diabetes vermeiden möchten, müssen ihre Blutzuckerspiegel sorgfältig überwachen und über die Behandlung ihres Zustandes konkurrenzfähig sein. Regelmäßige Besuche zu einem Diabetesfachmann werden empfohlen, also können Patienten für frühe Zeichen von Komplikationen ausgewertet werden.

Gicht und Diabetes werden auch in der anderen Richtung verbunden; Haben von Gicht scheint, Leute erhöhtes für das Entwickeln von Diabetes zu riskieren. Der Grund für dieses nicht offenbar bekannt. Er kann an beitragenden Faktoren zur Gicht liegen wie Diät, die auch bekannt, um Diabetes zu verursachen, oder wegen einer Verbindung zwischen anderen metabolischen Störungen und Gicht. Patienten mit Gicht sind weniger wahrscheinlich, Diabetes zu entwickeln, wenn sie ihre Gicht sorgfältig handhaben und empfohlenen Behandlungregierungen folgen.

Viele Bedingungen, wie Gicht und Diabetes, sehen aus, gelöst auf der Oberfläche aber sind wirklich eng verwandt. Diese Verbindungen zu erforschen ist für Management, Diagnose wichtig, und Behandlung der Krankheit und des Verständnisses, wie einige Bedingungen das Risiko von anderen erhöhen, kann Patienten auch erlauben, auf dem Ausblick für Frühwarnungzeichen zu sein.

ch in der Saftform auch gekauft werden.