Was ist der Anschluss zwischen Haut-Hautausschlägen und Itching?

Hauthautausschläge und itching sind beide allgemeinen Symptome einer großen Vielfalt von Bedingungen. Itching begleitet häufig einen Hautausschlag, und manchmal können Entzündung, das Scabbing, die Blutung oder die Verletzungen anwesend auch sein. Es gibt eine Vielzahl der Bedingungen, die diesem, einschließlich Ekzem, Psoriasis verursachen können, und allergische Reaktionen. Behandlung hängt von der Grund der Haut Hautausschläge und itching ab.

Ein Hautausschlag bezieht im Allgemeinen sich einen auf Bereich der Haut, die rot geworden ist, holperig, entflammt, fleckig, gesprenkelt oder trocknen. Manchmal nimmt ein Hautausschlag auf einem bestimmten Muster oder einer Form, wie einer Kreisanordnung. Sie können durch eine endlose Anzahl von Hautreizmitteln verursacht werden und bedingen, wie Giftefeuaussetzung, Allergien, Ekzem, Herpesvirus, Ringwurm und Nebenwirkungen zu bestimmten Medikationen. Hautausschläge sind häufig im Bereich juckend, in dem Rötung anwesend ist.

Da es so viele verschiedenen Ursachen für Haut Hautausschläge und itching gibt, ist es am besten, jeden chronischen Hautausschlag von einem medizinischen Fachmann auswerten zu lassen. Einige Bedingungen, wie Ekzem, können von anderen Symptomen wie Trockenheit begleitet werden. Sie können sein auch ausgedehnt als ein Hautausschlag, der durch etwas verursacht wird, das wie Allergien temporär ist. Giftefeu oder Gift sumac kann eine durchsickernde Wunde oder eine Blase auch darstellen. Wenn überhaupt von diesen Symptomen, treten ein Doktor sollte konsultiert werden auf.

Viele Minderjährigzustände, die Hauthautausschläge verursachen und itching, wie strenge trockene Haut, können durch die Anwendung einer befeuchtenden Lotion oder über der steroid Gegencreme vermindert werden. Andere Lotionen können benutzt werden, um itching zu vermindern verursacht durch Insektbissen- oder Giftefeubelichtung. In den sehr strengen Fällen können eine Verordnungsalbe oder -creme erforderlich sein.

Sehr selten, können Hauthautausschläge und itching durch Beschwerden oder durch eine strenge Reaktion zu einer Medikation verursacht werden. Einige Antibiotika können einen roten Hautausschlag veranlassen, sich während einer Reaktion zu bilden. Lupus und einige andere Gesundheitsprobleme können eine unterscheidende überstürzte Anordnung als Symptom verursachen.

Die meisten Hauthautausschläge sind nicht Grund zur Besorgnis, und viele räumen auf ihren Selbst auf. Viele Einzelpersonen erfahren ein Wiederauftreten in den Hautsymptomen, wie die Krankheiten und die Bedingungen, die die Haut beeinflussen, chronisch sein können. Die mit strengen Hautausschlägen oder zusätzlichen Symptomen sollten einen Arzt konsultieren. Alle Kürze des Atems, der Übelkeit, der Übelkeit, des Erbrechens und der Enge im Kasten oder in der Kehle kann Zeichen einer allergischen Reaktion sein und sollte als medizinische Dringlichkeit behandelt werden.