Was ist der Anschluss zwischen Hepatitis C und Spiritus?

Hepatitis C und Spiritus ist die zwei Hauptursachen der Leberkrankheit und auch verursacht häufig zirrhose der Leber und des Leberkrebses. Obgleich sie für Einzelpersonen mit einer Geschichte von Alkoholismus allgemein ist, Hepatitis C zu entwickeln, gibt es kein direktes verursachendes Verhältnis zwischen den zwei. Die einzige Weise, dass eine Person Vertrag Hepatitis C abschließen kann, ist, durch mit dem Virus der Hepatitis C angesteckt werden, das nicht ein direktes Resultat des Trinkens ist. Einerseits kann das chronische schwere Trinken führen zu, was einige Leute alkoholische Hepatitis nennen, die zu Hepatitis C viel unterschiedlich ist, aber kann verwirren einige Leute in das Denken, dass Alkoholismus Hepatitis C. verursacht.

Ein anderer Grund, dass viele Leute irrtümlich denken, Hepatitis C und Spiritus haben ein verursachendes Verhältnis ist, dass Einzelpersonen mit einer Geschichte von Zeitdauer- oder Lebenszeitalkoholismus eine Geschichte des Treffens der armen Gesundheits- und Lebensstilwahlen haben, wie Gebrauch des Intravenous (iv) der Drogen und Habenungeschützter Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern. Dieses Verhalten ist allgemeine Weisen, die Hepatitis C verbreitet, weil es eine Blut-geborene Krankheit ist. IV Drogenbenutzer teilen häufig die Nadeln und folglich Risiko, die Kontakt mit den Blutzellen erbt, die das Virus der Hepatitis C enthalten, das die gleiche Ausgabe mit den Leuten ist, die ungeschützten sexuellen Verkehr haben. Vor Änderungen in den medizinischen Verfahren im Anfang der 90er, viele Einzelpersonen Vertrag abgeschlossener Hepatitis C von den Bluttransfusionen und Organtransplantationen außerdem. Zusätzlich sind einige Einzelpersonen mit Hepatitis C geboren, weil ihre Mütter mit dem Virus angesteckt wurden.

Einige Leute trivialize das Risiko der Vertragsvergabe von Hepatitis C, aber leider, ist es eine sehr überwiegende Krankheit, wenn mehrerees hundert Million Leute weltweit angesteckt sind. Tatsächlich ist es eine der allgemeinsten Blut-geborenen Krankheiten in der Welt und erklärt Hunderte Tausenden Todesfälle jedes Jahr. Einer der Gründe, die Leute die Auswirkung Hepatitis C untertreiben, hat auf Leuten ist, dass die Symptome häufig maskiert werden oder unbemerkt gehen. Außerdem gibt es pharmazeutisch-gegründete Behandlungen, die ziemlich hohe Erfolgsraten haben, mit ungefähr 50% von den Patienten, die von der Krankheit kuriert werden. Andere Behandlungsmethoden, wie Verpflanzung der Leber, sind Hepatitis C in ausrotten und in ihr schnell Rückkehr erfolglos und stecken die neue Leber an.

Eine Sache ist über Hepatitis C und Spiritus sicher: using den Spiritus, der nachher mit Hepatitis riskiert C bestimmt wird, ein grösseres für Leberkrankheit, zirrhose und Leberkrebs. Die meisten Experten behaupten, dass Einzelpersonen mit Hepatitis C, die nicht Spiritus verbrauchen, an weniger Risiko dieser Krankheiten sind. Es ist sicher, zu sagen, dass Hepatitis C und Spiritus don’t gut mischen.