Was ist der Anschluss zwischen Itching und Krankheit?

Itching und Krankheit können mit bestimmten Bedingungen verbunden werden, da viele Krankheiten itching als Symptom verursachen können. Diese können Leberkrankheit, Nierekrankheit und Lymphom einschließen. Gelegentlich können die Medikationen, die benutzt werden, um bestimmte Krankheiten zu behandeln, zu itching und Hauthautausschläge führen. Die meisten Krankheiten, die itching verursachen, sind Körperkrankheiten, denen Mittel sie bestimmte Systeme innerhalb des Körpers beeinflussen.

Die meiste Zeititching und -krankheit werden nicht verbunden. Hautitching und -entzündung können durch Hautbedingungen wie Ekzem oder trockene Haut verursacht werden. Diese im Allgemeinen sitzen auf nur der Haut und beeinflussen nicht andere Bereiche des Körpers. Krankheiten, die führen können, um itching zu enthäuten, sind oftmals streng und können zu Ausgaben innerhalb der anderen Systeme des Körpers führen.

Itching wird normalerweise nicht isoliert erfahren, in den Fällen wo Krankheit anwesend ist. Die meisten Krankheiten haben andere Primärsymptome, die zuerst erfahren werden. Die genauen Symptome hängen von der Bedingung ab. Damit ein Doktor bildet eine Diagnose, müssen Patienten Detailinformationen über andere Sachen geben, die sie eine komplette medizinische Geschichte erfahren.

Patienten mit itching und Krankheit-in Verbindung stehende Symptome sollten um medizinischen Rat sofort ersuchen. Lymphom ist eine Bedingung, die itching verursachen kann, und es ist eine Form des Krebses, der das Lymphsystem beeinflußt. Andere Symptome können Ermüdung, geschwollene Lymphknoten und manchmal schwellen im betroffenen Bereich umfassen. Behandlungen können Chirurgie umfassen, um Affektnullpunkte, -chemotherapie, -Immunotherapy und -strahlung zu entfernen.

Niere- und Leberausfall kann zu itching auch führen. Zusätzliche Symptome können Gelbsucht, das Müheurinieren und, beim Urinieren brennen, niedriger oder die mittleren rückseitigen Schmerz und die Abdominal- Schmerz umfassen. Manchmal verdauungsfördernde Ausgaben können auch auftreten. Behandlung hängt von der Grund des Organausfalls ab, und es gibt eine große Auswahl von Ursachen und die Komplikationen, die mit Niere und Leberkrankheit verbunden sind.

Medikationen sind häufig benutzt, bei itching und bei Krankheit bezogenen Symptomen bei den meisten Patienten zu helfen. Behandlung für die Ursache von itching ist auch wichtig, aber Schritte werden im Allgemeinen unternommen, um zu garantieren, dass Patienten mittlerweile bequem sind. Zusätzliche Behandlungen für Unannehmlichkeit und Haut itching behalten eine korrekte Diät bei, erhalten genügende Flüssigkeiten und lösen alle mögliche Vitaminmängel. Patienten sollten ihre Doktoren für Rat auf allen möglichen Therapien konsultieren, die für Haut itching und Krankheit-in Verbindung stehende Probleme bedeutet werden.