Was ist der Anschluss zwischen Kahlheit und Genetik?

Experten haben einen freien Anschluss zwischen männlicher Musterkahlheit und Genetik gefunden, aber den genauen Mechanismus hinter diesem völlig verstandenen Anschluss isn’t. Eine Sache, die scheint, verhältnismäßig sicher zu sein, ist, dass Männer ihre Kahlheit viel mehr von ihren mother’s Verwandten als ihr father’s. übernehmen. Ein nah-definitiver genetischer Anschluss ist im x-Chromosom in den Männern und in der Kahlheit gefunden worden, und das x-Chromosom wird immer von der Mutter übernommen. Viele Experten denken auch, dass es mehr betroffene Gene gibt, die einige Gene von der Seite des Vaters auch mit einschließen können, die bedeuten könnte, dass beide Eltern eine Rolle innen spielen, ob jemand schließlich Kahlheit entwickelt.

Wissenschaftler haben die Studien durchgeführt, die jahrelang versuchen, festzustellen, ob Kahlheit übernommen wird, aber für eine lange Zeit, gab es nur Einzelbericht. Viele Experten hatten mehr Kahlheit in den Verwandten auf den mother’s Seiten gefunden, als, die Vererbung der Männer mit Kahlheit studierend. Dieses didn’t stellen einen Anschluss zwischen Kahlheit und Genetik, aber sie notwendigerweise spitze Experten in einer allgemeinen Richtung für Studie her.

Der tatsächliche Mechanismus hinter männlicher Musterkahlheit ist im Allgemeinen wahrscheinlich hormonal. Wenn ein Mann unter männlicher Musterkahlheit leidet, produziert seine Kopfhaut im Allgemeinen ein Hormon, das sein Testosteron in eine andere Substanz umwandelt. Diese andere Substanz, die dihydrotestosterone genannt wird, hat das Potenzial, Haarwachstum zu stören, indem sie den normalen Wachstumzyklus der Haarfollikel ändert und schließlich sie schrumpft.

In Wirklichkeit verlieren die meisten Männer wirklich etwas von ihrem Haar, während sie altern, und sie kann mit sehr verschiedenen Geschwindigkeiten geschehen. Einige Männer können beginnen, unter Haarverlust schon in ihrem späten Teenager zu leiden, während andere Männer Probleme möglicherweise nicht haben können, bis sie 70 oder 80 Jahre alt erreichen. Es gibt auch Männer, die nie alle mögliche Probleme mit Haarverlust haben. Gesamt, gibt es eine allgemeine Tendenz, damit men’s Haar mit Alter verdünnt, aber das TIMING kann drastisch sich unterscheiden. Nach Ansicht einiger Experten ist der Anschluss zwischen Kahlheit und die Genetik mehr eine Angelegenheit von, welches balding Alters anfängt als noch etwas.

Einige Medikationen sind entwickelt worden, die Kahlheit verlangsamen oder aufheben können, aber sie don’t arbeiten auf jeden Fall. Sie auch erfordern im Allgemeinen konstanten Gebrauch, um alle mögliche Resultate beizubehalten, die erzielt werden. Einige Experten glauben, dass dem das Verständnis des Anschlußes zwischen Kahlheit und Genetik Forschern ermöglichen kann, mit neuen wirkungsvollen Therapien aufzukommen.

sultat der armen Zirkulation, und diese betreffen besonders, wann sie in den Leuten mit Diabetes auftreten. Diese Wunden werden leicht mit Bakterium wegen der armen Zirkulation angesteckt, und sie können schwierig sein zu behandeln.

Mundgeschwüre können verschiedene Ursachen, einschließlich den Gebrauch bestimmter Medizin, besonders der Chemotherapiemedizin oder der Viren haben. Sie konnten für Bakterium anfällig auch sein, gerade wie jede andere geöffnete Wunde ist, und sie müssen für Zeichen der Infektion sorgfältig aufgepaßt werden. In den nicht-verdauungsfördernden Flächenfällen haben Bakterium und Geschwüre einen verursachenden Rückanschluß, in dem sich entwickelnde Geschwüre Leute an mehr Risiko für bakterielle Infektion setzen.