Was ist der Anschluss zwischen Kalzium und Vitamin D?

Kalzium und Vitamin D werden nah angeschlossen, weil die zwei Nährstoffe gegenseitig abhängig sind, wenn es zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Körper kommt. Z.B. reguliert Vitamin D die Absorption und den Metabolismus des Kalziums sowie phosphorig; tatsächlich ist es für korrekte Absorption des Kalziums absolut notwendig. Die meisten Leute verbinden starke Zähne und Knochen mit der Rolle des Kalziums in der Nahrung, aber Kalzium, das nicht aufgesogen wird, kann seine Arbeit nicht erledigen. Ein anderer Anschluss zwischen Kalzium und Vitamin D liegt in der Tatsache, dass Vitamin D hilft, normale Niveaus des Kalziums im Blutstrom beizubehalten.

Die Effekte von Vitamin D auf dem Körper umfassen remineralization, Wachstum und die Reparatur der Knochen. Es ist interessant, dass ein Vitamin solch eine Rolle in der Wartung der gesunden Knochen und der Zähne, weil solche Tätigkeit im Allgemeinen mit Kalzium und anderen Mineralien verbunden ist, nicht Vitamine spielt. Kalzium und Vitamin D werden so nah angeschlossen, das Vitamin D einigen Kalziumergänzungen zur Zunahmeabsorption hinzugefügt worden ist. Absorption des Kalziums kann von einer erhaltenen Person jedoch natürlich erhöht werden ausreichende aber gesunde Belastung durch die Sonne, die den Körper anregt, sein eigenes Vitamin D. zu bilden.

Der Nutzen des Kalziums kann nicht an völlig gedacht werden, wie seiend Unabhängiges von Vitamin D wegen des natürlichen Anschlußes zwischen Kalzium und Vitamin D. zum Beispiel, Kalzium auch für die Entwicklung und die Wartung der gesunden Zähne und der Knochen, das korrekte Gerinnen des Bluts, die Absorption des Vitamins B12, die Regelung der Zellenpermeabilität und die korrekte Anwendung des Eisens notwendig ist. Diese lebenswichtigen Lebenfunktionen sind nicht mit Vitamin D als einzelner Nährstoff verbunden. Das ganzes dieses ändert jedoch wenn in Betracht des speziellen Anschlußes zwischen Kalzium und Vitamin D.

Es würde folglich korrekt sein, zu sagen, dass Vitamin D indirekt für alle gleichen Sachen verantwortlich ist, für die Kalzium verantwortlich ist, weil ohne Vitamin D, der Körper das Kalzium nicht aufsaugen kann, das in ihn gesetzt wird. Anders als das Vitamin D, das nicht weit ist - vorhanden in der Nahrung, gibt es viele guten Nahrungsmittelquellen des Kalziums. Milchprodukte, Zitrusfrüchte, Feigen und dunkelgrünes Blattgemüse wie Kohlgrüns, Senfgrüns und Rübegrüns sind ausgezeichnete Quellen des Kalziums. Eine Kombination der Reicher einer gesunden Diät im Kalzium und in anderen wesentlichen Nährstoffen, plus etwas tägliche Belastung durch die Sonne, ist die beste Formel für die Garantie, dass Kalzium und Vitamin D vorhanden im Körper in den ausreichenden Mengen sind, in der Lage zu sein, alle ihre Aufgaben wahrzunehmen.

ls eingelassene Ergänzungsform abgeleitet wird.