Was ist der Anschluss zwischen Knoblauch und Blutdruck?

Der Anschluss zwischen Knoblauch und Blutdruck bezieht auf dem Potenzial des Knoblauchs, niedrigerem Blutdruck zu helfen. Einige Studien zeigen an, dass Knoblauch einige verschiedene Eigenschaften hat, die kann direkt und indirekt helfen, hohen Blutdruck zu verringern. Knoblauch kann indirekt helfen, Blutdruck zu verringern, indem er Blutgerinsel verhindert, weil das überschüssige Blutgerinsel häufig zu hohen Blutdruck führt. Zwiebeln, die zum Knoblauch eng verwandt sind, konnten diesen Nutzen auch anbieten.

Knoblauch und Zwiebeln können die Plättchen im Blut von zusammen haften als schnell halten. Dieses konnte in den sehr fettreichen Mahlzeiten besonders vorteilhaft sein. Wenn die Blutplättchen zu gerinnen stören und anfangen, können Blutgerinsel sich bilden. Diese Klumpen können zu Anschläge und Herzinfarkte führen. Es gibt keine Garantie, die einschließlich Knoblauch und Zwiebeln in den fettreichen Mahlzeiten das Risiko des Herzinfarkts oder des Anschlags verringert, aber es möglicherweise nicht eine schlechte Idee für eine Person sein kann, die Lose fetthaltige Nahrungsmittel isst, um diese Bestandteile mit einzuschließen, wenn möglich.

Die Gründe hinter dem Anschluss zwischen Knoblauch und der Blutdrucksenkung können auf der Tatsache direkt beziehen, dass Knoblauch Selen und ein chemisches Mittel, das allicin genannt wird enthält. Selen bekannt vielleicht niedriger der Blutdruck und verhindert das Blutgerinnen. Allicin kann auch helfen, das Blutgerinnen zu verhindern. Im Allgemeinen tritt Knoblauch als ein Blut auf, das auf beinahe gleiche Art und Weise als Medizin dünner ist, die aspirin enthält. Viele Leute, die hohen Blutdruck haben, werden von ihren Doktoren geraten, aspirin regelmäßig zu nehmen.

Obwohl es viel Nutzen gibt, der auf Knoblauch bezogen werden und den senkenden Blutdruck, sollte Vorsicht ausgeübt werden, bevor eine Person große Mengen Knoblauch seiner oder Diät hinzufügt. Knoblauch tritt als ein dünneres Blut auf, und dieser könnte gefährlich sein, als regelmäßig genommen zusätzlich zu aspirin. Zusätzlich kann eine Person auf Verordnungblutverdünnern von, wie viel Knoblauch auf achtgeben müssen er oder sie verbrauchen. Es ist nicht eine gute Idee, damit das Blut zu dünn wird, weil es übermäßiges Bluten ergeben könnte.

Leute, die am Knoblauch und an Druck-senkennutzen des Bluts aber interessiert sind, ihn wegen des Geschmacks zu nehmen können Ergänzungen anstatt verwenden zögern. Die meisten Biokostspeicher verkaufen Knoblauch in der Ergänzung oder in der Kapselform. Es ist auch möglich, Knoblauchergänzungen online zu kaufen. Leute mit hohem Blutdruck sollten um den Rat eines Doktors normalerweise ersuchen, bevor sie irgendeine diätetische Ergänzung nehmen. Diese Ergänzungen sind nicht notwendigerweise sicher, obwohl sie normalerweise alles natürliche sind, und Droge oder allergische Reaktionen können ein Interesse sein.