Was ist der Anschluss zwischen Koffein und Dehydratisierung?

Koffein und Dehydratisierung sind zwei Ausdrücke, die zusammen wegen des weitgestreckten Glaubens häufig benutzt sind, der die Getränke, die Koffein enthalten, zur Entwässerung einer Person fähig sind. Trinkender Kaffee, Soda oder alle mögliche anderen caffeinated Getränke scheint, einen diuretischen Effekt auf einigen Leuten zu haben. Dies heißt, dass es die Nieren veranlassen, mehr Flüssigkeit zu produzieren, die eine Person veranlassen kann, mehr zu urinieren. Infolgedessen fürchten viele Leute, dass sie entwässert werden, weil sie scheinen, alle Flüssigkeit zu verlieren, die sie einlassen. Nach Losen Forschung, haben Wissenschaftler schließlich festgestellt, dass das Koffein und die Dehydratisierung nicht angeschlossen wahrscheinliches sind.

Die Studien, die geleitet worden sind, zeigen an, dass Koffein no more ein diuretisches als Wasser ist. Wenn eine Person ein caffeinated Getränk, wie Tee, Kaffee oder Soda trinkt, behalten sie oder er gewöhnlich etwas von der Flüssigkeit. Es ist, dass Koffein einen geringfügigen diuretischen Effekt hat, aber, Grund zur Besorgnis wahrscheinlich nicht genug zu sein zutreffend. Forschung hat zusätzlich gezeigt, dass Leute, die Koffein verbrauchen, regelmäßig den diuretischen Effekt nicht zu so großem ein Grad wie Leute erfahren, die nicht zu viel, Koffein zu trinken gewohnt. Dieser neue Beweis schlägt vor, dass, weil Koffein no more ein diuretisches als wässern ist, es gelten kann als eine Quelle der Hydratation eher als ein Grund, über Dehydratisierung betroffen zu werden.

Athleten und andere Leute, die regelmäßig am Sport teilnehmen, sind häufig über das Verbrauchen zu vielen Koffeins kurz vor einem Spiel oder das Ausarbeiten gewarnt worden. Das Interesse war, dass der Koffeineinlaß mit der überschüssigen Flüssigkeit kombinierte, die vom Schwitzen während der Übung verloren war, könnte zu Dehydratisierung sehr schnell führen. Die Forschung, die betreffend Koffein und Dehydratisierung geleitet wird, hat keinen Grund gezeigt, damit eine Person über verbrauchendes Koffein während oder kurz vor, der Übung betroffen werden kann oder Teilnahme sports. Der Stoß von Energie, den Koffein verursacht, kann wirklich helfen, die Leistung eines Athleten und Ausdauerniveau aufzuladen.

Obwohl Koffein und Dehydratisierung nicht wahrscheinliches in Verbindung stehendes sind, gibt es noch Grund, damit die meisten Leute Vorsicht verwenden, wenn man caffeinated Getränke verbraucht. Zu vielem Koffein gilt nicht als gesund, weil es eine Person veranlassen kann, sich nervös und nervös zu fühlen und zur Schlaflosigkeit beitragen kann. Es neigt auch, süchtig machend zu sein, und unangenehme Zurücknahmesymptome konnten resultieren, wenn eine Person versucht, ohne es zu tun, nachdem er für eine lange Zeit zu ihm verwendet worden ist. Koffein kann hydratisieren und kann helfen, Geisteswachsamkeit und Energie aufzuladen, aber es sollte in der Mäßigung vermutlich verbraucht werden. Leute, die alle ernsten Gesundheitsprobleme haben, sollten zusätzlich sprechen mit ihren Doktoren über, wie viel wenn überhaupt Koffein sicher ist, damit sie verbrauchen.