Was ist der Anschluss zwischen Lungenkrebs und den rückseitigen Schmerz?

Lungenkrebs und die rückseitigen Schmerz können verbunden werden, normalerweise, wenn ein Patient metastatischen Lungenkrebs hat, außerhalb der Seitenränder der Lungen zu verbreiten. Manchmal sind die rückseitigen Schmerz ein Frühwarnungzeichen, bevor ein Tumor eine Gelegenheit gehabt hat, groß zu wachsen, abhängig von der Platzierung des Wachstums. Die rückseitigen Schmerz können mit oder ohne andere Lungenkrebssymptome wie die blutige Sputum- und Schwierigkeitsatmung auftreten. Die Patienten, die für Lungenkrebs ausgewertet werden und behandelt sind, sollten sicherstellen, alle Symptome und über Nebenwirkungen zu berichten, da manchmal sie wichtige Anhaltspunkte für Versorger der medizinischen Behandlung zur Verfügung stellen.

Wenn ein Krebs besonders groß erhält und anfängt, Druck auf dem Gewebe des Lungenflügels auszuüben, können die Rückseiten- und Schulterschmerz sich entwickeln. Normalerweise erhalten die Schmerz schlechter, wenn der Patient tief atmet. Die metastatischen Krebse, die über den Lungen hinaus wachsen, können auch beginnen, die Schmerz zurück zu verursachen, indem sie Druck auf Nerven ausüben. Während Lungenkrebs und die rückseitigen Schmerz verbunden sein können, ist dieses nicht immer der Fall. Leute können die rückseitigen Schmerz aus zahlreichen Gründen haben und Lungenkrebssymptome sind nicht immer gleich bleibend.

Im Falle des Lungenkrebses und der rückseitigen Schmerz verbessern die rückseitigen Schmerz nicht, wenn der Patient logische Schritte unternimmt, um ihn zu behandeln. Chiropraktikjustagen sind erfolglos, wie Rest, Eis und Hitze. Patienten können Bewegungsstufen und anhebende Gewohnheiten justieren, aber haben noch die rückseitigen Schmerz. Management schmerzen, das Medikationen die Schmerzsignale blockieren und temporäre Entlastung holen, aber die Schmerz gehen zurück, und er kann im Laufe der Zeit sich erhöhen, während der Tumor wächst.

Patienten, die die rückseitigen Schmerz in Verbindung mit der atmenden Schwierigkeit beachten, Ermüdung und blutiges Sputum können für Lungenkrebs ausgewertet werden wünschen. Lungenkrebs und die rückseitigen Schmerz können in den Leuten mit beruflicher Belichtung vom Aufbau und vom Bergbau allgemeiner sein, wie diese Einzelpersonen vorherige Rückenschäden von der Arbeit haben können, die sich oben erweitern, während der Tumor wächst. Diese Einzelpersonen können wahrscheinlicher auch sein, die Schmerz der alten Verletzung zuzuschreiben und nicht beachten, ändert in den Schmerz, die von einer anderen Ursache hinweisend sind.

Während Lungenkrebs und die rückseitigen Schmerz häufig vom metastatischen Krebs charakteristisch sind, ist dieser nicht immer zutreffend. Ein Patient, der für Lungenkrebs ausgewertet wird, der die rückseitigen Schmerz erfahren hat, sollte das schlechteste nicht annehmen. Medizinische Siebung ist, mehr über die Art des Krebses zu erlernen erforderlich und einen passenden Behandlungplan zu entwickeln, basiert auf dem Stadium des Krebses, dem allgemeinen Niveau des Patienten der Gesundheit und den Zielen für Behandlung.