Was ist der Anschluss zwischen Nahrungsmittelallergien und Asthma?

Obwohl es als ziemlich selten gilt, damit Nahrungsmittelallergien einen Asthmaangriff auslösen, gibt es etwas offensichtliche Anschlüsse zwischen Nahrungsmittelallergien und Asthma. Asthma, die Zusammenziehung der bronchialen Schläuche, wird häufig durch Verschmutzungsstoffe oder Partikel wie Staubscherflein, Blütenstaub, Haustier Dander und Rauch ausgelöst. Für Leute, die unter Allergien leiden, ist ihre body’s Immunsystemantwort zu diesen aggravators, die eindringenden Partikel in Angriff zu nehmen. Für einige Leute die Flut der immunes Wartechemikalien, die freigegebene Ursachen ein körperliche Reaktion sind. Die Reaktion kann Zusammenziehung der Fluglinien unter anderen Symptomen sein. Asthma ist nicht immer Allergie-in Verbindung stehend und kann chronisch sein oder Übung-verursachte.

Ganz wie einen zerstreuten umweltsmäßigauslöser können bestimmte Nahrungsmittel einen Asthmaangriff auslösen. Nahrungsmittelzusätze und -konservierungsmittel können das Angeklagte in einigen Fällen sein. Sulfite werden allgemein in zugebereiteten Nahrungsmitteln wie getrockneten Obst und Gemüse, Wein, Bier, in Essig eingelegte Nahrungsmittel und abgefüllte Zitrone oder Limettensaft gefunden. Nahrungsmittelallergien und -asthma können an spezifische Arten der Nahrungsmittelallergien, wie eine Allergie zu den Erdnüssen außerdem angeschlossen werden, Eier, Sojabohnenöl, Weizen, und so weiter. Aus diesem Grund sollte jede mögliche Person, die Symptome von Allergien oder folgenden Verbrauch des Asthmas einer bestimmten Nahrung erlitten hat, mit ihrem Doktor sprechen. Allergieprüfung kann notwendig sein, um den Umfang einer Allergie festzustellen.

Es ist wichtig, zu verstehen dass, während es einen Anschluss zwischen Nahrungsmittelallergien und Asthma für einige Patienten gibt, dieses ist nicht immer der Fall. Während asthmatische Reaktion durch Nahrungsmittel ausgelöst werden kann, kann sie durch andere Quellen auch verursacht werden. Chronisches Asthma ist ein anderer Zustand als Allergie-verursachtes oder Übung-verursachtes Asthma und hat verschiedene Ursachen und Behandlungen. Wenn korrekte Prüfung geleitet worden ist, um Nahrungsmittelallergien festzustellen, dann, jene Nahrungsmittel ist zu vermeiden zur Vermeidung der allergischen Reaktionen wesentlich.

Während Nahrungsmittelallergien und -asthma angeschlossen werden können, können die mit strengen Nahrungsmittelallergien eine viel ernstere Reaktion auch erleiden, die als anaphylaktischer Schlag bekannt ist. Anaphylaktischer Schlag wird durch Symptome der Nahrungsmittelallergien und -asthmas markiert, aber die immune Antwort ist, also schnell und streng, sendet sie wirklich den Körper in Schlag. Diese Bedingung kann lebensbedrohend sein, weil sie den vollständigen Körper miteinbezieht. Adrenalin, ein Adrenalinehormon, ist die erste Verteidigungslinie und wird ausgeübt, um zu helfen, Blutdruck aufzuwerfen und die Atmung wieder herzustellen.

Anders als Klimaallergene verhindern Histaminblockers nicht die Reaktionen, die durch Nahrungsmittelallergien verursacht werden. Die einzige Weise, eine Reaktion, Asthmatiker zu verhindern oder anders, verursacht durch Nahrungsmittelallergien ist-, die beleidigennahrungsmittelquelle zu vermeiden. Wenn Sie Symptome von beiden haben und vermuten, dass Ihre Nahrungsmittelallergien und -asthma angeschlossen werden, sollten Sie mit Ihrem Doktor sprechen. Das Wissen, welchen Nahrungsmitteln Sie ausgesetzt wurden und welche Reaktion Sie hatten, Hilfe verbessern, die Ihr Doktor die rechten Allergietests durchführen, um alle zutreffenden Allergien zu bestätigen. Wenn Sie asthmatische Reaktionen zu den Klimaauslösern haben, erhöhte körperliche Tätigkeit oder andere Anregungen, sollten Sie Ihrem Doktor erklären. Symptome des Asthmas umfassen das Husten, wheezing, Kürze des Atems und Enge im Kasten. Wenn Sie mit Nahrungsmittelallergien und -asthma bestimmt worden sind, müssen Sie eine Epifeder haben und den Inhalator ständig retten, der vorhanden ist.