Was ist der Anschluss zwischen Niere-Steinen und Spiritus?

Nieresteine und -spiritus wird aus zwei Gründen angeschlossen. Der erste Grund ist, dass viele Leute glauben, dass den trinkender Spiritus zu den Nieresteinen führt. Dieses ist wirklich nicht zutreffend, wenn eine Person ein gemäßigter Trinker ist, obgleich das häufige Gelagetrinken führen könnte, um Anordnung zu entsteinen. Wenn ein Personen-Gelage trinkt, erhöht sich die Menge der harnsauer Säure in seinem System und so wahrscheinlicher bildet Steinanordnung. Der andere Anschluss zwischen Nieresteinen und Spiritus hängt mit der Möglichkeit zusammen, dass trinkende gemäßigte Mengen Spiritus einer Person helfen können, Steine leicht zu führen und zusätzlich verhindern konnten, dass sie sich bilden.

Es hat viele Studien gegeben, die auf dem Verhältnis zwischen Nieresteinen und Spiritus durchgeführt werden. Forscher haben schließlich diese Leute festgestellt, die Spiritus neigen nicht, mehr Probleme mit Nieresteinen als Abstinenzler zu haben trinken. Leute, die unter Gicht leiden, die eine Störung ist, die wegen der übermäßigen Mengen der harnsauer Säure im Körper auftritt, konnten für das Erhalten der Nieresteine gefährdeter sein, wenn sie trinken. Übermäßiger Verbrauch von Spiritus kann den Körper veranlassen, Lose harnsauer Säure zu produzieren, die die Wahrscheinlichkeit der Nieresteine in den Gichtleidenden erhöhen konnten, deren Niveaus der harnsauer Säure bereits zu hoch sind.

Leute, die unter Nieresteinen leiden, konnten von dem Trinken von etwas Spiritus wirklich profitieren. Studien haben gezeigt, dass Wein die Wahrscheinlichkeiten der Steinanordnung in den von mittlerem Alter Frauen durch 50 Prozent soviel wie verringern kann. Es ist auch möglich, dass trinkende gemäßigte Mengen Bier helfen können, Nieresteine aufzulösen, die sie einfacher und weniger schmerzlich bilden sollten zu überschreiten. Obwohl das Verhältnis zwischen Nieresteinen und Spiritus vorteilhaft sein kann, sollte eine Person, die Spiritus trinken möchte, um, zu helfen Nieresteine zu beseitigen oder zu verhindern, in der Mäßigung so tun. Es gibt keinen Nutzen für die Gesundheit zum übermäßigen Spiritusverbrauch, unabhängig davon den Grund hinter ihm.

Wenn eine Person Nieresteine hat, sind sie im Allgemeinen sehr schmerzlich, besonders da sie durch die urethrale Öffnung überschreiten. Nachdem sie überschritten haben gehen die Schmerz fast immer weg, es sei denn es mehr Steine gibt. Meistens können Nieresteine ohne die ärztliche Behandlung überschreiten, die notwendig ist, aber es gibt einige Umstände, unter denen die Hilfe eines Doktors erfordert werden kann. Wenn eine Person viele Tage in den strengen Schmerz anstrebt und nicht ihren Nierestein führt, konnte er sein, weil er zu groß ist. Nieresteine, die kann sein an Größe müssen irgendein sehr groß sind, der gebrochen ist herauf, also sie können leicht überschreiten oder entfernten chirurgisch.