Was ist der Anschluss zwischen Pneumonie und Asthma?

Während mehr Studien angefordert werden, gibt es einige wichtige Sachen, die Wissenschaftler bis jetzt über den Anschluss zwischen Pneumonie und Asthma erlernt haben. Z.B. können Leute mit Asthma für sich entwickelnde Pneumonie als die gefährdeter sein, die nicht Asthma haben. Zusätzlich kann Pneumonie ein asthmatisches patient’s Risiko des Habens eines Asthmaangriffs erhöhen. Einige Leute, die Pneumonie entwickeln, wenn sie Asthma haben, können anormale Auswirkungen auf Lungen-funktion Tests für Monate oder sogar Jahre auch haben, nachdem sie sich von Pneumonie erholt haben. Interessant gibt es sogar etwas Beweis, zum vorzuschlagen, dass eine Art Bakterium, die Pneumonie verursacht, ein person’s Risiko des Entwickelns des Asthmas erhöhen kann.

Pneumonie und Asthma sind beide Bedingungen, die das Atmungssystem beeinflussen. Sie sind nicht jedoch die gleiche Art der Bedingung. Pneumonie ist normalerweise eine kurzfristige Krankheit, obwohl einige Leute chronische Formen von ihr entwickeln können. Asthma ist einerseits ein normalerweise chronischer Zustand. Einige Leute entwickeln Asthmasymptome in einem kurzen Zeitraum jedoch ohne fortzufahren, unter einer Lebenszeit des Asthmas zu leiden.

Wenn in Betracht der Verbindung zwischen Pneumonie und Asthma, es wichtig ist, zu verstehen dass, unterscheiden sich die Sachen, die Pneumonie verursachen, von denen, die Asthma verursachen. Pneumonie kann durch Bakterium und Viren sowie die Einatmung der Nahrung, der Flüssigkeiten und anderer irritierender Substanzen in die Lungen verursacht werden. Asthma kann mit Genetik oder Allergien einerseits zusammenhängen. Es kann in Beziehung zu einer Atmungsinfektion auch sich entwickeln.

Die allgemeinste Art des Anschlußes zwischen Pneumonie und Asthma scheint existiert für Leute, die bereits mit Asthma bestimmt worden sind oder unter undiagnosed Asthma leiden. Diese Leute können für abschließenpneumonie als die gefährdeter sein, die nicht die Bedingung haben. Ebenso können Leute, die bereits mit Asthma bestimmt worden sind, eine Verschlechterung der Asthmasymptome erleiden, wenn sie Pneumonie haben. Einige Forschungsstudien haben sogar Beweis, der das Bakterium vorschlägt, das Mycoplasma pneumoniae genannt wird, die zum Verursachen einer Art Pneumonie fähig sind, können ein asthmatic’s Risiko von schlecht durchführen auf einem Lungen-funktion Test für Monate oder sogar Jahre erhöhen erbracht, nachdem er von Pneumonie sich erholt. Dieses ist von den Kindern besonders zutreffend, die mit dieser Art der Pneumonie angesteckt werden.

Während Pneumonie doesn’t normalerweise Ursachenasthma direkt, dort etwas Beweis ist, den es zu seiner Entwicklung in einigen Leuten beitragen kann. Eine Pneumonieinfektion kann person’s lassen die entflammten und gereizten Fluglinien. In einigen Fällen verursacht dieses Asthmasymptome nicht nur während der Episode der Pneumonie aber lang, nachdem es außerdem verblassen hat.