Was ist der Anschluss zwischen Propranolol und Angst?

Propranolol und Angst werden nah verbunden, da diese Medikation bestimmte Funktionen des sympatischen Nervensystems blockiert, das mit Angst und Druck verbunden ist. Regler haben diese Droge für die Behandlung einer Vielzahl von Bedingungen genehmigt, und ein Doktor kann sie für spezifische Angstausgaben vorschreiben. Sie ist nicht im Management der generalisierten Angst wirkungsvoll, aber kann für Situationen der Angst insbesondere adressieren nützlich sein. Die Verbindung zwischen Propranolol und Angst hat die Droge geführt, von einigen Sportereignissen verboten zu werden, mit der Begründung dass sie konferieren konnte ein unfairer Vorteil.

Diese Droge ist ein Betablocker. Sie verringert die Durchblutung, Blutdruck außerdem verursachen zu fallen und den Puls normalerweise verlangsamen. Doktoren können Propranolol für die Behandlung des Bluthochdrucks vorschreiben. Tremor, Migränen und bestimmte Herzzustände können mit Propranolol auch behandelt werden. Im Falle der Angststörungen die Droge nehmend, bevor ein Angst-verursachenereignis wie das öffentliche Sprechen den Puls senken, das geduldige helfen unten, zu beruhigen kann, und das Rütteln und Tremor beseitigen verbunden mit Angst.

Doktoren können den Anschluss zwischen Propranolol und Angst nutzen, um strenge Angst bei einem Patienten als Teil eines Gesamtbehandlungplanes zu handhaben. Das Ziel ist normalerweise, Angst zu adressieren, also benötigt der Patient nicht mehr Medikation, aber, Drogen zu den stumpfen besorgten Antworten manchmal zu nehmen kann nützlich sein. Patienten können ihre Angststörungen mit Furcht über die Angst selbst, zusätzlich zur Situation erschweren, und das Nehmen der Medikationen, um einen ruhigeren, fokussierten Zustand zu erreichen kann helfen, den Zyklus der entwickelnangst zu brechen, bevor es öffentlich erscheint oder in anderen Tätigkeiten sich engagiert.

Schwangere und stillende Patienten sollten Propranolol nicht benutzen. Diese Medikation ist auch nicht für Gebrauch bei Patienten mit bestimmten anderen Beschwerden sicher. Ein Doktor wiederholt das Krankenblatt eines Patienten sorgfältig, bevor er diese Medikation vorschreibt. Die Art des Anschlußes zwischen Propranolol und Angst ist auch wichtig, da ein Patient nicht Nutzen von der Medikation, wenn die Ausgabe oder vage Angst generalisiert wird, eher als umstandsbezogene Angst erfährt.

Ein Doktor, der Propranolol und Angst mit einem Patienten bespricht, schließt normalerweise eine Diskussion über andere Behandlungwahlen ein und der Unterschied nähert sich zu den Behandlungplänen. Patienten können mit einer Vielzahl der Gesundheitsfachleute arbeiten, um Angst zu behandeln und können sehen müssen, dass einige Sorgfaltversorger, zum ein zu finden, das sie mit bequem glauben. Patienten, die nicht positive Resultate für Angstbehandlung erfahren, können einen anderen Sorgfaltversorger sehen müssen.

n Tätigkeiten ihrer Angestellten haben.

Das Verhältnis zwischen Förderung und Besitz entwickelt. Die meisten Hochschulsysteme in der Welt haben angefangen, Besitzschutze für ihre Lehrkörper abzuschaffen oder zu schwächen. In Europa hat dieses Änderungen in den Verwaltungsrichtlinien und in der Praxis miteinbezogen. In den Vereinigten Staaten ist diese Änderung über subtiler gekommen, da Besitzschienenpositionen angefangen haben zu verschwinden, und wenige Neue verursacht worden sind. Anhangfähigkeit, die jetzt eine Majorität Kategorien in den Vereinigten Staaten unterrichten, empfangen, Finanzanreize für Arbeitsleistung aber sind nie für Besitz geeignet.