Was ist der Anschluss zwischen Schenkel und den Hüfte-Schmerz?

Die Schenkel- und Hüfteschmerz treten häufig zusammen, weil viele der Muskeln des Schenkels und der Hüfte angeschlossen werden auf oder arbeiten mindestens in Verbindung mit einander. Nerven auch Durchlauf durch beide Bereiche des Körpers, die Schenkel- und Hüfteschmerz möglicherweise verursachend, die scharf sein können und schießen, oder sogar numb oder prickeln. Die Durchläufe des sciatic Nervs durch die Rückseite der Schenkel und in die Hüften, also die Kompression dieses Nervs können führen, um zu schmerzen oder begrenzte Mobilität im Schenkel und in der Hüfte. Manchmal können die Schmerz in einem Bereich des Körpers die Schmerz in einem anderen Bereich verursachen, weil der unbeschädigte Bereich des Körpers den Körper oben stützen beendet, wenn der verletzte Bereich nicht kann.

Eine der mehr gemeinsamen Sachen der Schenkel- und Hüfteschmerz ist Sciatica, der auftritt, wenn der sciatic Nerv komprimiert wird. Der sciatic Nerv läuft hinunter die Rückseite jedes Beines, und er beginnt in der untereren Rückseite, die bedeutet, dass sie auch durch die Hinterteile und die Hüften läuft. Der sciatic Nerv kann zusammengedrückt überall entlang seiner Länge durch feste Muskeln, gemeinsame Probleme und sogar eine bruchleidende Diskette im Dorn werden, und die Schmerz sind nicht glaubten immer in den Bereich, der den Nerv zusammendrückt. Die Schmerz können überall entlang der Länge des Nervs auftreten, also können die Schenkel- und Hüfteschmerz gleichzeitig oder unabhängig auftreten, wenn der Nerv komprimiert oder beschädigt ist.

Hip Bursitis ist eine allgemeine Art Schenkel- und Hüfteschmerz, die während viel des Beines verbreiten kann. Dieses tritt auf, wenn das Bursa, das ein dünner Beutel ist, der Knochen, Sehnen, Muskeln oder Ligamente innerhalb einer Verbindung polstert, entflammt wird. Dieses tritt normalerweise in den athletischen Leuten oder in den Leuten auf, die viel während des Tages umziehen. Wenn das Bursa entflammt wird, glaubt man den Schmerz in den Hüften, die eine Person veranlassen können, seine oder normale gehende Gangart zu ändern. Dieses kann zu überschüssige Belastung auf den Muskeln der Beine führen, die die Schenkel- und Hüfteschmerz der Reihe nach verursachen können.

Direktes Trauma und Verletzungen ist eine der mehr gemeinsamen Sachen der Schenkel- und Hüfteschmerz. Brüche sind einige der ernsteren Verletzungen, und sie erfordern eine bedeutende Zeitmenge zu heilen. Sie können Chirurgie in den strengeren Fällen sogar erfordern. Muskelbelastungen und -abbrüche können Moderate zu den intensiven Schmerz im Schenkel und in den Hüften auch verursachen, und während die meisten Muskelbelastungen auf ihrem eigenen gegebenen bedeutenden Rest heilen, erfordern Abbrüche sehr häufig Chirurgie.