Was ist der Anschluss zwischen Soda und Niere-Steinen?

Wenn es zur Gesundheit kommt, scheint es, einen Anschluss zwischen Soda und Nieresteinen zu geben. Viele Leute in der medizinischen Gemeinschaft behaupten die trinkende Sodadose sind häufig ein beitragender Faktor in der Anordnung der Nieresteine im Körper. Er hat geschätzt, dass ungefähr 90 Prozent Nieresteine durch Kalziumablagerungen in den Nieren verursacht werden. Diese Kalziumablagerungen können trinkendem Soda und dem Verbrauchen anderer säurehaltiger Nahrungsmittel häufig zugeschrieben werden.

Das Verhältnis zwischen Soda und Nieresteinen ist wissenschaftlich dokumentiert worden. Forschung hat gezeigt, dass Patienten, die die größten Quantitäten des Sodas verbrauchen, auch die sind, die die höchste Rate der Nieresteinanordnung haben. Die Phosphorsäure fand im meisten Soda auftritt als ein Steinveranlasser. Einzelpersonen, die mehr verbrauchen, als ungefähr 33.8 Unzen (1 Liter) pro Woche sind gefunden worden, um eine ungefähr 15 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit des Erhaltens der Nieresteine als Leute zu haben, die nicht tun.

Die Kombination der Soda- und Nieresteine kann Verwüstung auf dem Körper anrichten. Wenn eine Person Soda einnimmt, veranlaßt die Phosphorsäure seinen oder Körper, säurehaltiger und unausgeglichen zu werden. Der Körper reagiert natürlich und versucht, die Substanz zu neutralisieren. Zuerst benutzt der Körper gespeicherte Mineralien wie Kalzium, Natrium, Magnesium und Kalium, um den Effekten entgegenzuwirken und sich nachzujustieren.

Der Körper einer Person versucht zuerst, die Soda- und Nieresteine zu neutralisieren, indem er Mineralien im Blut verwendet. Wenn dieses nicht genug ist, fängt der Körper dann an, Kalzium von den Knochen freizugeben. Wenn der Körper an dieses Stadium gelangt, fängt er an, für seinen säurehaltigen Zustand zu überkompensieren und gibt häufig überschüssiges Kalzium in Erwartung mehr Säure frei, die hereinkommt. Wenn der Körper zu viel Kalzium freigibt, muss er eine Weise dann finden, den Überfluss loszuwerden.

Etwas von dem überschüssigen Kalzium werden durch den Urin entladen, aber die meisten beenden oben niedergelegt in anderen Positionen während des Körpers. Die Ablagerungen in den Nieren sind, was Nieresteine veranlaßt sich zu bilden. Andere Mengen des überschüssigen Kalziums werden in den Verbindungen, in den Arterien und in anderen Körperteilen niedergelegt, das Verursachen zahlreich andere Gesundheitsprobleme.

Es gibt ein medizinisch nachgewiesenes Verhältnis zwischen Soda und Nieresteinen. Das beste vorbeugende Maß, damit eins die Anordnung der Nieresteine ist, kleines zu keinem Soda zu verbrauchen stoppt. Wenn eine Person bereits für Nieresteine anfällig ist, ist es in seinem oder bestem Interesse, Soda von seiner oder Diät zu beseitigen.

en und Verringerung des Gebrauches des Spiritus und der Antidepressiva behandelt werden. Nasale Rekonstruktionchirurgie kann in bestimmten Kästen des hemmenden Schlaf Apnea nützlich auch sein. Eine allgemeine Form der Behandlung, die Leidende von Schnarchen und Schlaf Apnea verwenden, ist die ununterbrochene positive Flugliniendruck (CPAP)schablone. Die CPAP Schablone wird über die Nase und den Mund während des Schlafes gesetzt, und sie lässt Sauerstoff zu den Lungen ununterbrochen fließen und hilft Schnarchen zu verhindern und Schlafstörung.