Was ist der Anschluss zwischen Spiritus und Übelkeit?

Nach einer Nacht des Trinkens, ist es nicht selten, einen Kater zu erfahren, der ein eindeutiges Verhältnis zwischen Spiritus und Übelkeit zeichnen kann. Während das Gefühl von Übelkeit, nachdem das Trinken von Spiritus durch einige verschiedene Bedingungen oder Kombination von Bedingungen verursacht werden kann, von allgemeinsten Anschluss zwischen Spiritus und von Übelkeit im Magen auftritt: da Spiritus den Magen kommt und das Futter des Magens beeinflußt, erfährt die Person Übelkeit.

Ein anderer Anschluss zwischen Spiritus und Übelkeit ist Dehydratisierung. Während Spiritus durch den Körper verteilt, fördert Äthanol Dehydratisierung, indem es Urinproduktion erhöht. Dieser Prozess kann Kopfschmerzen und trockenen Mund veranlassen, das kann, Übelkeit in einigen Leuten der Reihe nach zu verursachen. Jene Bedingungen können kombinieren, um eine Person lethargisch, achy zu bilden und widerten an.

Selbstverständlich können Spiritus und Übelkeit auch Hand in Hand gehen, bevor der Kater anfängt. Beim Verbrauchen von Spiritus, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass große Mengen Flüssigkeit oder Nahrung - nicht gerade Spiritus - Krankheit, Übelkeit und andere strenge Unannehmlichkeit verursachen können. Wenn der Körper erkennt, dass er zu viel Flüssigkeit in einem Zug empfängt, kann der Magen mehr Flüssigkeit zurückweisen, dadurch erverursacht erverursacht Übelkeit und das Erbrechen. Diese gleiche Ablehnung kann auftreten, wenn zu viel jeder möglicher Substanz in einem kurzen Zeitraum eingenommen wird.

Andere Variablen, die einen Anschluss zwischen Spiritus und Übelkeit verursachen können, konnten in den Bestandteilen bestimmten Spiritus gefunden werden. Viele Arten Spiritus werden mit verschiedenen Bestandteilen gebildet, um ein bestimmtes Aroma oder eine Kraft zu geben, und diese Bestandteile können eine allergische Reaktion oder andere Entzündung in einigen Benutzern verursachen. Z.B. enthalten viele Biere Gluten, das eine allgemeine Nahrungsmittelallergie für viele Leute ist. Wenn eine Person mit einer Glutenallergie bestimmte Biere einnimmt, kann diese Person mit Übelkeit oder anderen strengen oder kleinen Bedingungen krank werden.

Da Spiritus einen Verlust des Gleichgewichts im menschlichen Gehirn verursachen kann, eine Empfindung von Übelkeit oder von extremer Bewegung verursachend - benannte manchmal die Drehbeschleunigungen - Übelkeit kann aus der erkannten spinnenden Bewegung resultieren, nachdem zu viel Spiritus verbraucht ist. Übelkeit ist in den Leuten allgemein, die Schwindel oder Bewegungskrankheit erfahren; wenn große Mengen Spiritus verbraucht werden, kann das Gehirn erkannte Bewegung erfahren, und die Person kann Übelkeit infolgedessen erfahren.

In vielen der Fälle, die oben erwähnt werden, kann Übelkeit zu das Erbrechen führen. Das Erbrechen kann möglicherweise gefährlich sein, da zu erdrosseln ist möglich, auf dem Erbrechen, das durch den Mund weggetrieben wird und strenge Unannehmlichkeit oder sogar Tod verursacht.