Was ist der Anschluss zwischen chronischem Ermüdung-Syndrom und Fibromyalgia?

Chronisches Ermüdung Syndrom (CFS) und fibromyalgia (FM) sind chronische Krankheiten, die einige Symptome teilen. Beide Krankheiten können Grippe-wie Symptome, einschließlich eine wunde Kehle und ein Fieber, zusammen mit den Schmerz und Ermüdung ausstellen. CFS-Leidende neigen, profundere Ermüdung zu erfahren, während die Patienten, die unter fibromyalgia leiden, die strengeren chronischen Schmerz beschäftigen. Die zwei Krankheiten werden häufig zusammen in der Forschung und in den Publikationen über chronische Krankheiten gruppiert.

Historisch waren chronisches Ermüdungsyndrom und fibromyalgia beide ziemlich umstrittenen Krankheiten. Einige Leute kennzeichnen diese Krankheiten als „unsichtbare Krankheit,“ da viele Patienten nicht normalerweise aufweisen offensichtliche externe Zeichen der Krankheit, wie Hautausschläge oder jaundiced Haut. Einige Ärzte bestimmen zuerst die Patienten, die unter chronischem Ermüdungsyndrom und fibromyalgia-in Verbindung stehenden Symptomen mit psychologischen Bedingungen oder anderen Krankheiten leiden.

stellen chronische Ermüdung Syndrom- und fibromyalgiapatienten sehr Ähnliches Grippe-wie Symptome aus. Leute mit CFS- oder fibromyalgia können krank häufig werden und chronische wunde Kehle, nasale Ansammlung und Fieber für einige Monate auf einmal erfahren. Sie kämpfen häufig mit lähmender Ermüdung und den konstanten Schmerz. Gewöhnlich erfahren beschreiben FM Patienten mehr unfsahig machende Schmerz, tiefe Muskelschmerzen, throbbing oder brennen die Schmerz. Patienten mit chronischem Ermüdung Syndrom und fibromyalgia, unabhängig davon Intelligenzniveau, können gehinderte kognitive Funktionen erfahren. Häufig finden sie es schwieriger, Informationen, mit dem Ergebnis der Schwierigkeiten mit Arbeit und Studie zu verarbeiten und sich zu merken.

Beide Krankheiten werden auch durch Ermüdung und unproduktiven Schlaf markiert. Studien zeigten an, dass chronische Ermüdung Syndrom- und fibromyalgiapatienten Abweichungen in den Gehirnwellen während des Schlafzyklus zeigten. CFS-und FM Patienten scheinen häufig, unzulängliche Zeiträume des Stadiums zu erfahren Schlaf 3 und 4 NichtREM. Diese Stadien sind für Wiederherstellung und das Heilen lebenswichtig. Einige Leute mit diesen Bedingungen kämpfen auch mit Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit oder Schlaf Apnea.

Ärzte verwendet, um CFS-Patienten mit chronischem Epstein-Barr Virus (CEPV) häufig zu bestimmen. Nachdem Staat-Mitten für Krankheitskontrolle den Ausdruck „chronisches Ermüdungsyndrom“ 1988 annahmen, protestierten Konkurrenten, dass der Name die Ernsthaftigkeit der Krankheit trivialized. Außerhalb der Vereinigten Staaten bekannt CFS- als myalgic Enzephalomyelitis (ME).

Es gibt keine Satzweise der Diagnose von fibromyalgia, aber viele Ärzte verwenden Prüfungen „des zarten Punktes“ und ein Konzept, das genannt wird „den Schmerzindex.“ Als Teil der zarten Punktprüfungen, wenden Ärzte Druck an 18 verschiedenen Punkten auf dem Körper an. Wenn die Punkte Tender sind, oder die geduldigen Erfahrungen in mehr als 11 der Bereiche schmerzen, gelten ihn oder sie als positiv für fibromyalgia. Der Schmerzindex bezieht eine Checkliste mit 19 Einzelteilen mit ein, und Patienten veranschlagen die Bereiche auf einer Skala von 1 bis 3.

Es gibt keine Heilung für chronisches Ermüdung Syndrom und fibromyalgia. Viele Patienten können Medikationen nehmen, um zu helfen, die Schmerz und andere Symptome zu vermindern. Andere, die unter CFS- oder FM leiden, w5ahlen einen alternativen Ansatz, using holistische Methoden, um einen tiefen Schlaf zu verursachen, vermindern die Schmerz und erhalten mehr Energie. Andere Patienten haben über etwas Entlastung berichtet, indem sie ihre Diät justierten und Molkerei- und Glutenprodukte beseitigten.