Was ist der Anschluss zwischen dem Dorn und den Ansatz-Schmerz?

Der Ansatz und der Dorn sind sehr eng verwandt, da der Ansatz technisch Teil des Dorns ist. Die Dorn- und Ansatzschmerz sind folglich im Wesentlichen die gleiche Sache, abhängig von, der diese Schmerz auftreten. Wirbel im Ansatz können, gerade wie alle mögliche anderen Wirbel im Dorn bruchleidend werden, und die Schmerz, die aus dem Ansatz stammt, können in den Rest des Dorns ausstrahlen. Die Dorn- und Ansatzschmerz gehen Hand in Hand und während eine Ausgabe mit einem Wirbel in der untereren Rückseite im Wesentlichen die selbe wie eine Ausgabe mit einem Wirbel im Ansatz ist, sie werden gesehen manchmal als verschiedene Schmerz, die ähnlich behandelt werden.

Bruchleidende Disketten sind allgemeine spinale Verletzungen, die die Dorn- und Ansatzschmerz verursachen. Sie sind im Ansatz wegen der Wahrscheinlichkeit des Traumas in diesem Bereich des Körpers allgemein, obwohl bruchleidende Disketten überall im Dorn auftreten können. Diese Verletzung tritt auf, wenn die gel-like Flüssigkeit zwischen Wirbeln bricht und betätigt sich gegen die Nerven, die Wirbel umgeben. Dieses kann zu die intensiven und konstanten Dorn- und Ansatzschmerz führen. Solch eine Verletzung wird normalerweise mit dem viel des Restes gefolgt von der körperlichen Therapie behandelt und eine Kombination des Ausdehnens und der Ausübung, zwar in den strengeren Fällen, von Chirurgie kann notwendig sein, um die neurologischen Funktionsstörungen aufzuhalten, die durch die bruchleidende Diskette verursacht werden.

Der Dorn muss durch die Muskeln gestützt werden, die sie umgeben, und wenn jene Muskeln verletzt schwächen oder werden, kann der Dorn anfangen, aus Platz heraus zu fallen. Dieses führt häufig zu die Dorn- und Ansatzschmerz, weil die Muskeln überbeanspruchen oder sogar zerreißen, während sie versuchen, den Dorn zu stützen. Der Ansatz ist für den Kopf außerdem stützen verantwortlich und bedeutet, dass die Muskeln im Ansatz ermüden können, wenn die Position des Kopfes für lange Zeitspannen der Zeit unnatürlich ist. Lagekorrektur trainiert und Ausdehnungen können notwendig sein, um zu helfen, die Dorn- und Ansatzschmerz in diesem Fall zu vermindern; ein Kern-Training verstärkt die Magenmuskeln, die untereren Rückenmuskel, Leiste und Beine, da diese Muskeln für die Unterstützung des Dorns hauptsächlich verantwortlich sind. Wenn diese Muskeln schwächen, ist der Dorn wahrscheinlich falsch auszurichten und verursacht die Schmerz während des Dorns, einschließlich den Ansatz.

Arme Lage bei der Arbeit und während das Gehen zu die Dorn- und Ansatzschmerz auch führen kann. Das Sitzen an einem Schreibtisch für lange Zeitspannen der Zeit, besonders wenn man einen Computermonitor betrachtet, kann Belastung auf die Muskeln setzen, die den Dorn umgeben. Ein ergonomischer Stuhl fügt Unterstützung dem lumbalen Dorn hinzu, dadurch ergeraderichtet ergeraderichtet den Rest des Dorns und vermindert die Schmerz im Dorn und im Ansatz.

rostata und die Machtlosigkeit angeschlossen werden.