Was ist der Anschluss zwischen den niedrigeren rückseitigen Schmerz und den Nieren?

Verschiedene Gesundheitszustände können einen Anschluss zwischen den niedrigeren rückseitigen Schmerz und den Nieren verursachen, und unsurprisingly hängen die meisten jenen Zuständen mit den Nieren zusammen. Die niedrigeren rückseitigen Schmerz, die scharf ist und in Wellen kommt, sind ein allgemeines Symptom eines aufgefangenen Nieresteins oder der Niereinfektion. Obgleich die stumpfen und konstanten rückseitigen Schmerz selten ein Symptom eines Niereproblems sind, wenn er ist, kann das Problem wie Nierekrebs so ernst sein. Da die meisten Niereprobleme ärztliche Behandlung erfordern, sollte eine Person, die unter den niedrigeren Rückseiten- und Niereschmerz leidet, seinen Gesundheitspflegefachmann sehen. Mittlerweile können im Freiverkehr gehandelte Schmerzmedikation und Hitze dem Leidenden helfen, die Schmerz zu vermindern.

Um festzustellen ob es einen Anschluss zwischen den niedrigeren rückseitigen Schmerz und den Nieren gibt, muss das Leidende verstehen wie die Niere-in Verbindung stehenden rückseitigen Schmerz normalerweise glauben. Viele Leute verwechseln die stumpfen und konstanten rückseitigen Schmerz mit Niereproblemen, aber die rückseitigen Schmerz, die mit den Nieren verbunden sind, sind normalerweise schärfer und sporadischer. Das heißt, verursachen die meisten Niereprobleme, die zurück die Schmerz verursachen, die plötzlichen, scharfen Wellen der Schmerz eher als Konstante, stumpfe schmerzende Schmerz. Noch existiert der Anschluss zwischen den stumpfen niedrigeren rückseitigen Schmerz und den Nieren. Ein stumpfes, ein Schmerzen und konstanten Schmerz, die auf den Nieren bezogen wurden, konnten alles Nierekrebs oder polycystic Nierekrankheit zu von einem blockierten Urinfluß oder zu von einem Blasenkrampf bedeuten, welche die Niereschmerz nachahmen.

Einige andere allgemeine Gesundheitszustände können einen Anschluss zwischen den niedrigeren rückseitigen Schmerz und den Nieren verursachen. Z.B. kann ein Nierestein, der im Ureter untergebracht wird, die scharfen Schmerz verursachen, die in Wellen kommen. Eine Niereinfektion kann ein Scharfes und schmerzenden niedrigeren rückseitigen Schmerz auch verursachen, sobald die Niere geschwollen und ausgedehnt wird. Beide Bedingungen können von anderen Symptomen wie Übelkeit, dem Erbrechen und einem Fieber begleitet werden. Andere Arten niedrigere rückseitige Schmerz verbanden mit Niereproblemen einschließen eine Verletzung, die Bluten in der Niere und in einer Arterienblockierung verursacht hat, die das kidney’s Blut-Versorgungsmaterial veranlaßt abgeschnitten zu werden.

It’s, das unmöglich ist, eine Bedingung richtig zu behandeln, schloß an die niedrigeren rückseitigen Schmerz an und die Nieren, bis die Person genau weiß, die ihn bedingen, muss behandeln. Die meisten Gesundheitszustände verbanden mit den niedrigeren rückseitigen Schmerz und die Nieren erfordern eine doctor’s Aufmerksamkeit. Sogar erfordert Niereinfektion im Allgemeinen Antibiotika, die nur ein Doktor vorschreiben kann. Bis er einen Doktor sehen kann, kann eine Person, welche die niedrigeren rückseitigen Schmerz erfährt, im Freiverkehr gehandelte Schmerzmedikation wie Ibuprofen oder aspirin benutzen. Hitze kann auch helfen, Rückenschmerzen zu vermindern, also konnte die Person eine heiße Dusche oder ein Bad versuchen oder eine Heizungsauflage benutzen.