Was ist der Anschluss zwischen einem Ferse-Sporn und einem Plantar Fasciitis?

Ein Fersesporn und ein plantar fasciitis sind zwei allgemeiner Kummer des Fusses, der häufig verbunden werden. Plantar fasciitis ist ein entzündlicher Zustand der plantar Binde, Gewebe, das die Unterseite des Fusses von der Ferse zur Kugel kreuzt. Ein Fersesporn ist ein knöchernes Ergebnis auf dem Ferseknochen oder calcaneus. Während dieses Wachstum auf mehr als einem Aufstellungsort auf dem calcaneus erscheinen kann, ist es auf der Rückseite der Ferse unter dem Knöchel und auf der Unterseite des Knochens am allgemeinsten, in dem es den Boden schlägt. Es wird, dass das plantar fasciitis häufig führt, um Sporne zu verfolgen, und nicht die andere Weise herum gedacht.

Aus übermäßigem Gewichtlager resultieren, ob von der Korpulenz oder von der häufigen athletischen Tätigkeit, plantar fasciitis ein allgemeiner Zustand ist, der Millionen Einzelpersonen beeinflußt. Es wird durch die entzündlichen Schmerz auf der Unterseite des Fusses, besonders unter der Ferse gekennzeichnet, da das Gewebe gegen den Knochen trägt. Zusätzliche Symptome umfassen erste Sache der Schmerz und der Steifheit morgens und bilden das Gehen schwierig nach dem Verlassen ein Bett und die Mühe, die den Fuß aufwärts in Richtung zum Schienbein verbiegt. Wenn ein Fersesporn und ein plantar fasciitis zusammen auftreten, können diese Schmerz groß verstärkt werden, besonders wenn man Gewicht nach der Ferse setzt.

Ein Fersesporn oder osteophyte, ist eine kleine Kalkbildung des Knochens auf dem calcaneus, das einem angespannten Ergebnis ähnelt. Es kann auf dem hinteren Aspekt der Ferse an der Einfügung der Achillessehne oder auf der Unterseite des Knochens in Richtung zu seinem vorderen Rand gefunden werden. Ein minderwertiger Fersesporn ist eine allgemeine Begleitung zum plantar fasciitis. Der minderwertige Fersesporn kann auf einen Röntgenstrahl gerade über der plantar Binde gesehen werden, die eine Anzeige ist, die der Fersesporn und das plantar fasciitis angeschlossen werden.

Knochensporne bekannt, durch verschiedene Arten der Strukturveränderungen an der Anatomie am Aufstellungsort des Sporns verursacht zu werden. Im Falle der Verbindung zwischen dem minderwertigen Fersesporn und dem plantar fasciitis, ist das Tragen des Gewebes am Aufstellungsort, und die Friktion, die solche Abnutzung auf dem Knochen zufügen kann, die wahrscheinliche Ursache des Sporns. Der Sporn erscheint zwischen der Oberfläche der plantar Binde und der minderwertigen Oberfläche des calcaneus auf der Unterseite der Ferse.

n sind ziemlich einfach und einfach, sich von für beiden Bedingungen zu erholen und werden sie dauerhaft lösen.