Was ist der Anschluss zwischen OCD und Furcht?

Besessene zwingende Störung (OCD) und Furcht wird nah verbunden. Eine Form der Angststörung, OCD ist normalerweise mit Furcht verbunden und in einigen Fällen, entwickeln Leute mit dieser Bedingung Phobien. OCD ist mit Medikationen und Therapie umgänglich. Obgleich Leute diese Bedingung für das Leben haben, können sie sie handhaben und einige der Unterbrechungsaspekte von OCD adressieren.

Leute mit OCD entwickeln die Obsessionen, häufig gewurzelt in der Furcht und die fertig werdenen Methoden des Gebrauches, die als Zwäng oder Rituale bekannt sind, um sie zu handhaben. Die Verbindung zwischen OCD und Furcht beginnt mit der Entwicklung von Obsessionen. Leute können beginnen, Obsessionen über Sachen, wie das Sicherstellen des Ofens zu entwickeln abgestellt wird, bevor man das Haus verlässt oder die Fenster sichert, bevor man nachts schlafen geht. Diese Obsessionen basieren auf einer Furcht vor etwas, das, wie das Haus geschieht, das auf dem Feuer oder jemand innen brechen nachts sich verfängt.

Obsessionen werden gehandhabt, indem man heraus einer exakten Reihe Schritten folgt, oder ein Zwang oder ein Ritual fungiert. Manchmal können Zwäng Komplex extrem werden und in einigen Leuten mit OCD, können sie möglicherweise nicht mit einer Obsession immer direkt zusammenhängen. Häufig erhalten sie im Laufe der Zeit komplizierter. OCD und Furcht zieht weg von einander ein, da der Patient neue Obsessionen und Zwäng für die Leitung sie entwickelt. Leute mit OCD fürchten auch die aufdringlichen Gedanken, die mit Zwängn verbunden sind. Diese Gedanken können störend sein und heftig und sie unmöglich sein zu steuern.

Leute mit OCD können andere Angststörungen, sowie Bedingungen wie Tiefstand entwickeln. Den Anschluss zwischen OCD und Furcht erkennend, geben die Doktoren, die Patienten mit OCD behandeln acht, dass zu allen Furchtpatienten sprechen, die in den Lernabschnitten ausdrücklich sind, selbst wenn sie klein scheinen. Das Nicht können etwas besprechen kann die Entwicklung einer neuen Obsession und der verbundenen Zwäng ergeben. Jedoch ist es wichtig, zu verstehen, dass OCD nicht durch Furcht verursacht wird. OCD und Furcht wird verbunden, weil Leute mit OCD gegen Furcht empfindlilcher sind.

Es gibt eine Vielzahl von Weisen, OCD zu handhaben. Einige Patienten profitieren von dem Nehmen der Medikationen, einschließlich Anti-angst Medikationen, um ihr OCD und Furcht zu adressieren. Antidepressiva können in der Behandlung außerdem benutzt werden. Therapie mit einem Gesundheitsfachmann kann vorteilhafte, anbietenpatienten sein eine Gelegenheit, durch Obsessionen in einer sicheren und kontrollierten Umwelt zu arbeiten. Patienten können einen Behandlungplan für die vermeidenoder steuernzwäng entwickeln und an fertig werdenen Fähigkeiten für handhabenobsessionen arbeiten. Patienten mit OCD können Symptome auch entwickeln wie Panikangriffe, die mit Medikationen, atmenübungen und anderen Behandlungwerkzeugen gehandhabt werden müssen können.