Was ist der Anschluss zwischen saurem Rückfluß und Asthma?

Saurer Rückfluß und Asthma sind nah verbundene Bedingungen. Viele Leute mit Asthma haben auch saure Rückflußkrankheit und Episoden des sauren Rückflusses können Asthmasymptome verschlechtern. Die Behandlung des sauren Rückflusses hilft, die Asthmasymptome des Patienten zu erleichtern und geduldigen Komfort zu erhöhen. Ein Patient mit Asthma, das gelegentliches wheezing erfährt, den hustenden, brennenden Empfindungen der Nachtzeit in der Kehle und einer heisen Stimme kann für sauren Rückfluß ausgewertet werden wünschen. Es ist wichtig, zu beachten dass im laryngopharyngeal Rückfluß, alias ist leiser saurer Rückfluß, Heartburn nicht anwesend, und der Patient kann ohne die klassischen Symptome zu haben krank sein, die mit saurer Rückflußkrankheit verbunden sind.

Bei Patienten mit saurem Rückfluß und Asthma, wenn Magensäure oben der Ösophagus steigt und den Bereich um den Kehlkopf reizt, kann sie eine sympatische Antwort in den bronchialen Durchgängen auslösen. Die bronchialen Durchgänge sind entworfen, um alles anders als Luft aus den Lungen heraus zu halten. Wenn sie das Vorhandensein der Magensäure abfragen, verengen sie unten und führen zu das Husten und wheezing für den Patienten. Using einen Inhalator sollte dem Patienten helfen, indem das Zwingen der Durchgänge leicht zu atmen, wieder zu erschließen.

Einige Asthmamedikationen sind mit einer Zunahme des sauren Rückflusses verbunden worden. Diese Medikationen werden sorgfältig benutzt und dem Patienten kann eine saure Rückflußmedikation als Vorkaufsmaß vorgeschrieben werden. Patienten mit saurem Rückfluß und Asthma können Masse verwenden, ihren sauren Rückfluß zu steuern, um ihnen zu helfen, ihr Asthma zu handhaben. Dieses kann das Vornehmen der diätetischen Änderungen, das Nehmen der Medikationen, das Durchmachen von Chirurgie und das Tragen der losen Kleidung mit einschließen, die nicht das Abdomen zusammendrückt.

Bei Patienten mit leisem saurem Rückfluß und Asthma, kann die Erklärung für die unangenehmen Asthmasymptome möglicherweise nicht offensichtlich bereitwillig sein. Eine Prüfung ist erforderlich, die Zeichen des laryngopharyngeal Rückflusses in der Kehle des Patienten zu kennzeichnen. Patienten können sie nützlich finden, ein Tagebuch zu halten zu merken, wenn Asthmasymptome schlechter verbessern und wachsen, da dieses ein Muster herstellen kann, um die Symptome des Patienten zu erklären und einen sauren Rückfluss- und Asthmaanschluß demonstrieren kann.

Zwischen 50 und 80 Prozent Patienten mit Asthma sauren Rückfluß auch haben. Asthmapatienten sollten beachten, dass ihre Wahrscheinlichkeit des Habens des sauren Rückflusses viel größer als in der breiten Bevölkerung ist. Sie können proaktive Schritte, zu unternehmen erwägen wünschen, um Rückflußepisoden zu verhindern und sie sollten mit ihren Doktoren über Auswertung für sauren Rückfluß sprechen, wenn ihre gegenwärtigen Asthmabehandlungpläne nicht arbeiten und sie nicht für Zeichen der sauren Rückflußkrankheit überprüft worden sind.