Was ist der Anschluss zwischen zervikalem Schleim und Menstruation?

Zervikaler Schleim ist eine Entladung der Flüssigkeit von der Hals-d Öffnung von Gebärmutter-und Menstruation ist eine regelmäßige Monatsentladung des Bluts. Zervikaler Schleim und Menstruation werden als Elemente des Monatsmonatszyklus einer Frau angeschlossen. Zervikaler Schleim oder Flüssigkeit ändert in der Farbe, in der Beschaffenheit und in der Quantität, während die Frau durch die verschiedenen Phasen des Monatszyklus umzieht. Dürftige, klebrige Entladung markiert häufig die infertile Zeiträume, wie die Tage Monatsbluten direkt folgend. Schleim wird im Allgemeinen reichlich glatt, stretchy, oder während die Frau Ovulation sich nähert. Sobald der fruchtbare Zeitraum verstrichen ist, fängt zervikaler Schleim an, oben wieder zu trocknen, und die Frau fängt ihr Monatszeitraum an.

Zervikaler Schleim und Menstruation sind nur zwei Aspekte des Monatszyklus einer Frau. Der typische Zyklus umfaßt auch Änderungen im Hals sowie Änderungen in der körperlichen Temperatur. Wenn eine Frau früh in ihrem Zyklus ist, ist der Hals in der Vagina niedrig, etwas hart und öffnet sich gerade genug, um den Fluss des Monatsbluts zu erlauben. Sobald das Bluten gestoppt hat, schließt der Hals und fährt fort, niedrig zu sein und stark. Da die Frau Ovulation sich nähert, steigt der Hals, erweicht und öffnet sich. Zusätzlich konnte eine Frau, die ihrer Körpertemperatur jeden Tag nimmt, eine sehr geringfügige Temperaturzunahme der Tage direkt nach Ovulation beachten.

Viele Frauen beschließen, Änderungen im zervikalen Schleim und in der Menstruation zu beobachten und notieren sie in einem wöchentlichen oder Monatsdiagramm. Das Entwerfen von Ergiebigkeit in dieser Weise kann einer Frau helfen, Ovulation vorauszusagen, oder das Datum, das ihr Zeitraum anfängt. Er kann einem Paar auch helfen, Schwangerschaft zu erzielen oder zu vermeiden. Indem sie ihre Körpertemperatur notiert und sie mit zervikalem Schleim und zervikaler Position vergleicht, kann eine Frau mit ihrem Monatszyklus vertrauter werden. Eine Frau kann ihren Zyklus mit einer regelmäßigen Feder und einem Papier oder durch eins der verschiedenen Ergiebigkeit-Software-Programme entwerfen, die für Kauf oder Download vorhanden sind.

Das zervikale Schleim- und Menstruationentwerfen kann mit dem Gebrauch eines Ergiebigkeitmonitors auch ergänzt werden. Es gibt viele verschiedenen Arten Ovulationkommandogeräte, einschließlich einfache Drugstoretests, Handmikroskope und computergesteuerte Systeme. Diese verschiedenen Installationssätze messen körperliche Elemente des Speichels oder des Urins, um Ovulation vorauszusagen. Eine Frau, die einen Monitor in Verbindung mit traditionellen entwerfenden Methoden verwendet, kann ihre Testergebnisse mit Änderungen in ihrem Hals und in Flüssigkeiten kombinieren, um festzustellen, wo sie in ihrem Monatsmonatszyklus ist. Indem sie diese Methoden anwendet, kann sie ihren Körper sowie den Anschluss zwischen ihrem zervikalen Schleim und Menstruation besser verstehen.

n künstlicher Befruchtung.

Analyse von Schleim isn’t 100% zuverlässig. Als alleinige Geburtenkontrollemethode bilden es das isn’t, das immer wirkungsvoll ist, wenn es Auffassung, aber verhindert, es eine ausgezeichnete Sekundärmethode von der Geburtenkontrolle. Gesunder Menschenverstand schreibt vor, dass Frauen andere Geburtenkontrollewahlen betrachten, ihre Wahrscheinlichkeiten einer versehentlichen Schwangerschaft zu verringern.