Was ist der Bunion eines Schneiders?

Der Bunion des Schneiders, auch gekennzeichnet als ein bunionette, ist a bunion-wie die Bedingung, die nahe der kleinen Zehe gelegen ist. Er wird als seiend eine schmerzliche Entzündung des fünften metatarsal Knochens auf der Unterseite der kleinsten Zehe gekennzeichnet. Die kleine Zehe kann auf einer roten Farbe und einem Schwellen nehmen.

Obwohl genannt, weil es einmal wahrscheinlich eine Bedingung war, die nur erlittene herstellt, moderne Medizin gekennzeichnet hat, dass die Bedingung zurück zu Genen und Besetzungsart der Struktur eines Fusses mechanischer nicht verfolgt werden kann. Bunion des Schneiders fängt an, sich darzustellen wihen den fünften metatarsal Knochen anfängt, außerhalb zu zeigen und die kleine Zehe beginnt, sich in Position zu bringen Innere. Dieses ändert bedeutende Ausrichtung im Fußresultat in der Entzündung. Diese Bedingung kann verbittert werden, indem man Schuhe trägt, die ständig gegen reiben und Druck am Bereich anwenden.

Eine Sichtprüfung kann das Vorhandensein des Bunion des Schneiders bestätigen. Jedoch können Doktoren Röntgenstrahlen auch bestellen, um die interne Struktur des Fusses zu überprüfen und das Stadium der Missbildung festzustellen. Genauere Prüfung kann auch aufdecken, wenn der Bunion des Schneiders wirklich ein knöcherner Sporn ist.

Bunion des Schneiders kann using nichtinvasive Therapien behandelt werden. Fußbekleidung mit breiten Zehekästen kann beschlossen werden, um den Bunion zu entlasten; hohe Absätze und Schuhe mit schmalen Zehekästen müssen vermieden werden. Ähnlich kann ein Patient beschließen, seine oder Schuhe auszudehnen oder im orthotics zu investieren, um zu helfen, den Fuß auszurichten. Um die Schmerz zu handhaben, können bunionette Auflagen über den Bunion des Schneiders in Position gebracht werden. Entzündungen auf Bunions des Schneiders können durch das Einsetzen eines Eissatzes über dem Bunion verringert werden und die Überflussschmerz können auch nachlassen, indem sie diese Methode in Verbindung mit Ibuprofen, aspirin oder anderen non-steroidal entzündungshemmenden Medikationen anwenden.

Behandlung kann die Mundverordnungmedikationen auch umfassen, die die Schmerz und Entzündung verringern sollen. Corticosteroideinspritzungen können vorgeschrieben werden, um Entzündung zu bekämpfen. Für Patienten, die die verlängerten Schmerz erfahren und die nicht scheinen, auf die oben genannten Therapien zu reagieren, kann Chirurgie von den Doktoren empfohlen werden. Ein Doktor überprüft normalerweise das Alter eines Patienten, Bewegungsstufe und Röntgenstrahlresultate bei der Bestimmung, wenn der Patient ein guter Anwärter für Chirurgie ist.

Obwohl Operationen für Bunion des Schneiders sehr erfolgreich sind, schwanken Wiederaufnahmenzeiträume zwischen die Patienten wegen der einzelnen Umstände und die spezifischen durchgeführten Verfahren. Formaufladungen setzen sich in Platz, nachdem Chirurgie erfordern kann, dass ein geduldiges achtgibt, wenn es Übergewicht auf den Fuß setzt und ein geduldiges Müssen ergeben kann Krückeen benutzen. Jedoch erlauben einige Verfahren einem Patienten, auf seine Selbst sofort nach Chirurgie fast zu gehen.