Was ist der Cavefish?

Ein Cavefish ist eine Vielzahl des Fisches, der sich dem Leben in nahem kompletter Schwärzung angepasst hat. Infolge von dieser Umwelt ermangelt der Fisch Farbe und ist häufig blind. Etwas Vielzahl hat keine Augen überhaupt. Ungefähr 32 Sorten Cavefish existieren um die Welt.

Cavefish werden am allgemeinsten in den Höhlen gefunden, aber können in jeder dunklen Wasserumwelt leben. Keine sind in den Höhlen ohne Eingänge gefunden worden. Wenn es kein Wasser gibt, das in die Höhle läuft, sind keine Fische in der Lage, den See nach innen zu erreichen. Die Fische können außerhalb der Höhlen außerdem leben. Irgendein Phasen in den oberirdischen Sümpfen, ihnen das Spitzname swampfish erwerbend.

Infolge von zwei unterscheidenden Veränderungen sind Cavefish im Allgemeinen einfach zu kennzeichnen. Zuerst weil sie in einer dunklen Umwelt leben, in der Anblick eingeschränkt oder unmöglich ist, haben der meiste erwachsene Cavefish nicht Augen. Einige haben kleine Stösse oder Markierungen, in denen die Augen einmal waren; jedoch sind der meiste erwachsene Cavefish blind.

Viel Vielzahl hat Augen, wenn sie zuerst ausgebrütet werden. Während der Fisch reift, entweder die Augen verkümmern oder, eine Schicht Haut entwickelt sich bedecken sie. Einige Studien haben gezeigt, dass, wenn unterschiedliche Vielzahl von Cavefish verbunden wird, sie anvisiertes Sekundärteilchen produzieren können. Wissenschaftler glauben, dass dieses arbeitet, weil die genetische Veränderung, die Blindheit in den Fischen verursacht, in jeder Vielzahl unterschiedlich ist. Wenn die zwei Veränderungen mischen, neigen sie, sich heraus zu annullieren.

Ohne Augen haben die Fische eine andere Weise entwickelt, die Welt um sie abzufragen. Eine Reihe kleine Stösse, ganz wie die Tastebuds auf der menschlichen Zunge, bedecken die Haut der Fische. Diese Stösse sind in der Lage, Temperatur, Wasserstrom und andere Sachen abzufragen, die den Fischen helfen zu steuern.

Die zweite unterscheidende Veränderung ist Mangel an Pigment. Dieses ist auch infolge von der Schwärzung ihrer Umwelt. Die meisten Fische verwenden Farbe wie entweder Tarnung oder sich mit anderen Fischen zu verständigen. Z.B. können Männer einer gegebenen Sorte als Frauen der gleichen Sorte bunter sein. Wenn Anblick unmöglich ist, sind diese Farben bedeutungslos, also haben Cavefish keine Hautpigmentation überhaupt. Einige sehen pinkish aus, weil es möglich ist, Blutgefäße durch die farblose Haut zu sehen.

Einige Leute halten diese Fische als Haustiere. Aquariuminhaber mögen sie, weil sie aktiv sind und erhalten entlang gut mit anderen Fischen. Sie sind auch einfach, sich für zu interessieren, da sie fast jede mögliche Nahrung essen, die für sie bereitgestellt wird.

Schmerz. Es gibt keine Heilung oder Verhinderung für Pfostenpoliomyelitis Syndrom.