Was ist der Rückstoss-Effekt?

Rückstoßeffekt kann auf zwei Arten definiert werden. Nachdem eine Droge eingestellt ist, die Symptome, die behandelte Rückkehr, häufig strenger als zuerst erfahren sind. Wechselnd kann der Effekt gesehen werden, wenn Leute z.Z. using eine Medizinentdeckung sie eine Zunahme der Symptome haben, welche die Medizin behandeln soll. Des letzten Drehbuches können Leute die Dosierung der Droge erhöhen und das Problem schlechter bilden. In beiden Arten Rückstoß, das benötigt Unannehmlichkeit letzten Mai für Wochen oder länger und häufig Arztsorgfalt.

Es gibt viele verschiedenen Kategorien Medikation, oder die spezifische Medizin, die mit Rückstoß verbunden ist, bewirkt Eigenschaften der ersten Art. Einige der Medizin, die mit Rückstoßeffekt verbunden ist, sind Anti-angst Drogen wie die Benzodiazepines, in denen besonders plötzliche Unterbrechung zu hohe Angst oder Sachen wie Panikangriffe führen könnte. Einige Schlafmedikationen sind für einen Rückstoßeffekt gemerkt worden und Schlaflosigkeit verursacht, wenn Leute sie nicht mehr benutzen.

Einige Antidepressiva fallen in diese Kategorie auch. Leute haben auch den Rückstoßeffekt gemerkt, der mit Drogen wie Methylphenidate auftritt, der Aufmerksamkeitsdefizit- und -hyperaktivitätstörungsymptome verbittern kann. Viele Arten Schmerzmedizin, wie Opioids, können mehr Schmerz verursachen, wenn sie eingestellt werden.

In den meisten Fällen resultiert der Rückstoßeffekt aus regelmäßigem Gebrauch einer Medikation, und Regular könnte zum täglichen Verbrauch einmal oder zweimal wöchentlich bedeuten, der von der plötzlichen Unterbrechung gefolgt wird. Es kann möglich sein, zurückprallende Symptome zu vermeiden, indem man die Drogen verwendet, die nicht für diesen Effekt bekannt sind. Wechselnd können Symptome so streng sein, dass zurückzugehen ist lohnend, zum medication’s Gebrauch bei der Planung einer stufenweisen zuspitzenden Methode. Dies gilt für alles mit süchtig machenden Eigenschaften, wie Methylphenidate, Schlafmedikationen oder Benzodiazepines besonders.

Mit der zweiten Art des Rückstoßeffektes, erfahren Leute den Rückstoß, weil sie halten, eine Medikation zu verwenden, um die Verschlechterung von Symptomen zu behandeln. Die allgemeinste Droge, die in Zusammenhang mit diesem Effekt erwähnt wird, ist über dem nasalen Gegenspray. Einige Leute haben auch Mühe mit über der Gegenschmerzmedizin und entwickeln Rückstoßkopfschmerzen von der Überbeanspruchung der Medikationen wie Acetaminophen, oder Leute können sehr trockene Lippen, wenn sie Lippenbalsame regelmäßig benutzen, oder sehr trockene Augen entwickeln, wenn sie über den Gegenaugenfeuchtigkeitscremes häufig verwenden.

Wenn diese Drehbücher entstehen, Gebrauch ist einzustellen am wichtigsten, und das Sehen eines Doktors ist wertvoll zu helfen, andere Wege zu finden, Symptome mit den Medikationen zu adressieren, die nicht Rückstoß bekannt sind. Es gibt ziemlich umfangreiche Forschung auf, wie man den Rückstoßeffekt in der allgemeinen Medizin behandelt, aber jede spezifische Behandlung konnte von den benutzten Medikationen abhängen. In den meisten Fällen gewinnen Leute gut mit Doktorsorgfalt zurück, obwohl es einige Fälle gibt, in denen der Rückstoßzustand schwieriges prüft zu behandeln.