Was ist der Suzuki-Rahmen?

Ein suzuki-Rahmen ist eine externe Fixierungvorrichtung, die in der Behandlung der komplizierten Brüche der Finger benutzt wird. Er stellt Zugkraft um den Bruch her, um sogar zu fördern, gesundes Heilen mit minimalem Knochenverlust. Die Vorrichtung wird für den japanischen Arzt genannt, der sie in den neunziger Jahren entwickelte und ist in den klinischen Einstellungen um die Welt gebräuchlich. Für ein geduldiges einen Suzuki-Rahmen kann zu tragen ungünstig sein, aber die verbesserte Prognose kann die temporäre Schwierigkeit wert sein.

Fingerbrüche fechten notorisch an, um zu behandeln, weil die Finger hart zu werfen und stillzustellen sind, und Patienten müssen so viel Funktionalität behalten, wie möglich, wenn der Bruch heilt. Im Falle eines intraarticular Bruchs ein Bruch, der in die Fingerverbindung verlängert, kann es sehr schwierig sein, den Bruch einzustellen und ihn in place zu halten während des Heilens. Ein Suzuki, den Rahmen für diese Anwendung ideal ist und während er sich ursprünglich für den Daumen, die Vorrichtung entwickelt wird, kann auf anderen Fingern auch verwendet werden.

Um einen Patienten mit einem Suzuki-Rahmen zu passen, werden die bekannten Stifte als Kirschner Drähte in den Knochen gefahren werden und die Gummibänder benutzt um Zugkraft herzustellen und die Verbindung zu stabilisieren. Auffüllen kann benutzt werden, um den Finger bequemer herzustellen. Ein Röntgenstrahl kann genommen werden, um die Position des Rahmens zu überprüfen, und der Patient kann befreit werden, um nach Hause zu gehen. Während der Anschlussverabredungen wird das Heilen mit weiteren Röntgenstrahlen überprüft, bis es sicher ist, die Zugkraft zu beseitigen und den Rahmen zu entfernen.

Beim Tragen eines Suzuki-Rahmens, müssen Patienten etwas spezielle Vorkehrungen ausüben. Der Finger kann nicht gerüttelt werden, da er den Bruch verlegen oder den Rahmen aus Position heraus verdrehen kann. Zusätzlich zum Sein schmerzlich, konnte dieses das Heilen auch hemmen. Die Stifte stellen den Finger anfällig für Infektion her und der Aufstellungsort muss sauber und trocken gehalten werden. Hygiene und andere Aufgaben des Tageszeitungslebens können schwierig sein, besonders wenn der verletzte Finger auf der dominierenden Hand ist, und einige Patienten können Unterstützung benötigen, während sie heilend sind.

Ein orthopädischer Chirurg oder Handchirurg können feststellen, ob ein Suzuki-Rahmen und es auf die Hand passend setzen notwendig ist. Patienten sollten medizinischem Rat sorgfältig folgen, und es ist besonders wichtig, alle vorgeschriebenen Antibiotika oder andere Medikationen während des heilenden Prozesses zu nehmen. Wenn Zeichen der Entzündung, der Infektion oder anderer Komplikationen auftreten, sollte der Chirurg sofort angerufen werden und es kann notwendig sein, eine Zusammenkunft festzulegen, um einen Doktor zu sehen.

rschwerung von Diagnose, indem man Leute in das Denken sie betrügt, durch den Primärzustand verursacht.