Was ist der Tonian Zeitraum?

Das Tonian (Grieche: von „Ausdehnungs“) Zeitraum beträgt der erste geologische Zeitraum der letzten Milliarde Jahre und dehnt 1.000 Million bis 850 Million Jahren vor aus. Das Tonian ist der erste Zeitraum der längeren Neoproterozoic Ära, die auch das Cryogenian und das Ediacaran umfaßt. Anders als viele geologischen Zeiträume, die nach ihm kommen, wird dem Tonian nicht basiert auf Felsenschichten (Stratigraphie), aber radiometrischer Datierung definiert.

Der Tonian Zeitraum, wie der Rest des Neoproterozoic, betrug im Allgemeinen kalter Zeitraum. Die durchschnittliche Temperatur kann 10 °C (41 °F) kälter, besonders im kontinentalen Innenraum als heute gewesen sein. Mögliche Spurenfossilien der kleinen metazoans, wie 1 Millimeter Fadenwurm-wie Würmer, sind gefundene Datierung zum Tonian und sogar 200 Million Jahre vor, im Stenian Zeitraum gewesen. Obgleich kein Körper warf, datieren Fossilien der Tiere zum Tonian Zeitraum, kann dieses sein, weil Organismen sehr klein waren, weich, und schlecht versteinert. Mehrzellige Algenfossilien sind von dem Tonian Zeitraum erholt worden.

Anders als einzellige Pilze Bakterium, Azoikum und einige mehrzellige Algen- und mögliche ursprüngliche metazoans, gab es kein Leben während des Tonian Zeitraums. Diese ursprünglichen Organismen bewohnten vermutlich das Land sofort um Wasserquellen. Im Allgemeinen waren Sauerstoffniveaus im Tonian als während des folgenden Cryogenian und des Ediacaran niedriger und bildeten die Entwicklung vom komplizierten Leben schwierig. Mikroben erfassten in die großen, starken Kolonien, die Mikrobenmatten angerufen wurden. Diese Mikrobenmatten haben keine Moderntagentsprechungen, wie alle mögliche herausgestellten Matten heute schnell durch Tiere verschlungen würden.

Die allgemeinsten Fossilien vom Tonian Zeitraum sind acritarchs, meistens Überreste der planktonic Algen und andere unbekannte aber in Verbindung stehende Organismen. In Acritarchs erscheinen in der versteinerten Aufzeichnung 1400 Million Jahren vor und blühen in der Verschiedenartigkeit in den folgenden 600 Million Jahren. Vor herum 800 Million Jahren, kurz nach dem Tonian, fand das Sturtian-Varanger Glazial- Ereignis statt, bedeckte den Planeten in einer Schicht Eis und scharf beschränkt acritarch Verschiedenartigkeit. Vor bis der Planet begann, 630 Million Jahren aufzuwärmen, fingen die ersten komplizierten mehrzelligen Organismen an aufzutauchen.

sprechen, zu essen und zu schlucken, und sie können zahnmedizinische hauptsächlichprobleme verursachen. Risikofaktoren für Zungekrebs umfassen schweren Tabak- und Spiritusgebrauch, das menschliche papillomavirus (HPV) und Verbrauch des Betels - Nüsse, die in den Teilen von Asien allgemein sind. Jemand, das mit einem Mundkrebs bestimmt worden ist, hat eine hohe Wahrscheinlichkeit des wiederkehrenden Krebses.