Was ist der Unterschied zwischen arterieller peripherkrankheit (PAD) und rastlosem Bein-Syndrom (RLS)?

Zusatzarterienkrankheit (PAD) und rastloses Beinsyndrom (RLS) können einige Symptome im Common haben, aber sind ziemlich verschiedene Krankheiten. Sie tun, jedoch beeinflussen beide hauptsächlich die Beine, und beide können behandelt werden. Jedoch sind Ursachen für AUFLAGE einfacher, als Ursachen für RLS in vielen Fällen zu kennzeichnen.

Die Verengung in den Arterien wegen der fetthaltigen Ablagerungen verursacht AUFLAGE. Auf diese Art ist sie wie die Arterienkrankheit, die das Herz beeinflußt. AUFLAGE kann als Zusatzgefäßkrankheit auch manchmal gekennzeichnet, da AUFLAGE andere Arterien wie die im Ansatz auch veranlassen kann, blockiert zu werden.

Mit einer Ausnahme AUFFÜLLEN hat im Allgemeinen eine bekannte Ursache. Jedoch in der Funktions-AUFLAGE, sind die Blutgefäße und die Arterien fein, aber gelegentlich tritt ein Krampf erregende strenge Schmerz auf. Krämpfe können mit kaltem Wetter, dem Rauchen oder Übung verbunden werden.

In der organischen AUFLAGE ist die Ursache offenbar verengte Arterienbahnen. In den Anfangsstadien kann dieses das Bein verursachen, das während der Übung einzwängt, die am Ende der Übung aufhört. AUFLAGEleidende sind auch am hohen Risiko für Anschlag, da eine Arterie blockiert werden und ein Blutgerinsel zum Gehirn schicken kann.

Im Allgemeinen wird AUFLAGE durch Änderungen im Lebensstil adressiert. Diese schließen das Beendigen des Rauchens, des Folgens einer leicht fetthaltigen Diät und des Erhaltens der regelmäßigen Übung ein. AUFLAGEleidende können Antigerinnungsmittelmittel auch nehmen, um Blutgerinsel zu verhindern oder können Medikation zum untereren Cholesterin auch nehmen. In einigen Fällen erfordern die mit AUFLAGE Angioplasty, verengte Adern zu erschließen.

In Primär-RLS kann die Bedingung mit Erbschaft verbunden werden. Im Allgemeinen es gibt keine bekannte Ursache. Symptome von RLS umfassen Drängen, die Beine, wenn man hinsitzend oder liegend ist, und Stifte und Nadeln oder Gefühle zu verschieben, wie Sachen auf die Beine kriechen. AUFLAGE kann mit Schlafschwierigkeiten auch verbunden sein, da die Schmerz in den Beinen Schlaf schwierig bilden können. Mit RLS wird Schlaf häufig durch die spasming oder bewegenden Beine beeinflußt, wenn man gerade unten vereinbart hat, um zu schlafen. So ist das Nachtzeitaufwecken ziemlich allgemein.

Bestimmte psychiatrische Medikationen, Krankheiten mögen Diabetes, und Gebrauch des Koffeins und des Tabaks kann Sekundär-RLS verursachen. Häufig ist diese Art von RLS vollständig heilbar, wenn Krankheiten kuriert werden können, oder wenn die Ursache gekennzeichnet und entfernt wird.

Für die mit unheilbarem RLS, können Medikationen und Lebensstiländerungen wie das Nehmen Nehmen das Rauchen helfen, Symptome zu verringern. können RLS und AUFLAGE vom Patienten vermindert werden, der bestimmte Aktivierungsmittel wie Nikotin entfernt.